Montag, 17. November 2014

Beziehungskrisen...

Hallo meine lieben Leser ^-^
Wie geht's euch denn allen so? Also mir ganz gut. Ich hab's endlich mal wieder geschafft, nach (ich glaube :D) ganzen 2 Tagen etwas zu schreiben ^^. Ich bin ja so stolz auf mich :D
Naja, wie auch immer (:D), wie man an der Überschrift sicherlich schon lesen kann, geht's bei uns, was Freundschaft und Liebe betrifft, echt drunter und drüber...
Das dürfte die männlichen Leser unter euch wahrscheinlich nicht ganz so brennend interessieren, aber das ist mir jetzt egal ^^ (ich mag euch aber trotzdem, also keine Sorge :D).
Also, fangen wir mal an mit der ersten Geschichte... Da ich die Personen hier nicht beim Namen nennen werde, verwende ich einfach Großbuchstaben, damit es (hoffentlich) nicht ganz so kompliziert wird. Also es gibt 3 Hauptpersonen: einmal A, ein Junge, dann AM, ein Mädchen, und J, wieder ein Junge. A und AM verstehen sich ganz gut. Beide haben auch schon öfters mal miteinander geschrieben, etwas miteinander unternommen und ja. So wie Freunde das eben machen. Das letzte Mal allerdings, als beide im Kino waren, haben sie Händchen gehalten, woraufhin sich A Hoffnung auf mehr gemacht hat. Er wollte AM sogar küssen, hat es dann aber doch nicht gemacht. Naja, ein (ich nehme mal an) paar Tage später ging dann AM mit J ins Kino. Auch die beiden hielten Händchen. AM bemerkte, dass sie mehr für J als für A empfindet, was A natürlich sehr traurig und eifersüchtig macht (ist ja auch verständlich). Allerdings war A wohl ein klein wenig zu eifersüchtig, denn er erzählte AM, dass J nur Frauen rumkriegen möchte, um mit ihnen ins Bett zu kommen. Außerdem hat J einem guten Kumpel von A die Freundin ausgespannt. Daraufhin war AM natürlich total unsicher und verwirrt... Aber sie empfand J nicht als so einen Macho, da sie ihn als sehr freundlich und nett empfindet... Naja, jedenfalls ist A jetzt total sauer und deprimiert... Und das deprimiert mich auch, da ich mit ihm befreundet bin, und ich es echt nicht ertragen kann, wenn jemand, der den ganzen Tag so gut gelaunt ist, als gäbe es kein morgen, plötzlich einfach nur dasitzt mit seinem Dynamo Schal, Musik hört und kaum etwas sagt. Ich finde das so traurig, und ich würde ihm gerne helfen, aber ich weiß nicht wie... Außerdem habe ich das Gefühl, dass ich an ihn nicht herankomme, also sprich das er gar nicht will, dass ihn jemand aufmuntert... Hach, das tut weh... Ich hoffe wirklich, dass er bald drüber hinwegkommt, und eine neue "Freundin" findet, die ihm gefällt. Seine traurige Aura erträgt ja kein Mensch...
So, das war die Geschichte Nummer 1 (jaaa, ich hab noch mehr für euch :D)
Geschichte Nummer 2 wird  (denke ich jedenfalls :D) nicht ganz so lang. Also diesmal geht es nicht um die Liebe, sondern um Freundschaft. Also unsere Hauptpersonen sind diesmal A, ein Mädchen, N, ein Mädchen, L, ein Mädchen und D, ein Mädchen. Alle 4 waren eigentlich relativ gut miteinander befreundet. Jeder akzeptierte die Macken des anderen. Doch aus irgendeinem Grund wollen N, L und D nichts mehr mit A zu tun haben, da A nur Ausschau nach Jungs hält. Ich meine so war sie schon immer. Sie hat eben gerne mal nach hübschen Jungs geguckt, und es hat größtenteils nie jemanden gestört. Deshalb frage ich mich, warum jetzt auf einmal?!?! Das verstehe ich echt überhaupt nicht... Warum sind sie dann überhaupt mit ihr befreundet gewesen, wenn es sie stört?! Dann hätten sie doch von Anfang an sagen sollen 'Nein, wir wollen nichts mit dir zu tun haben'. Warum jetzt auf einmal?! Also wenn ich sie wäre, ich käme mir total betrogen und verarscht vor. Dabei wollten wir eigentlich alle zusammen (also A, N, D, L, V (auch eine Freundin) und ich) zusammen Silverster feiern. Aber daraus wird wohl nichts, denn 1. feiert L bei ihren Großeltern, und 2. wissen wir nicht, ob A kommt, da sie ja zerstritten sind... Hach, das deprimiert mich auch. Irgendwie ist alles deprimierend :/
Ich hoffe, dass das wieder in Ordnung kommt, denn meiner Meinung nach ist das voll sinnlos, aber naja...
So, das war Geschichte Nummer 2. Am liebsten würde ich euch jetzt noch mehr erzählen, aber ich denke, dass das reicht. Die anderen Geschichten (also das wären dann hauptsächlich meine :D) erzähle ich euch bestimmt morgen, wenn ich es nicht vergesse ^^
Also dann, ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend, bzw. schon mal gute Nacht und bis bald.
Eure Anna ^-^

P.s. Es gibt wieder einen neuen Like-Rekord von 20 ❤
Vielen vielen Dank an alle meine lieben Lwser ❤
Ihr seid so toll ❤