Montag, 27. Oktober 2014

Ein Film zum Nachdenken...

Hallo meine lieben Leser ^-^
Wie geht's euch allen denn so? Also mir ganz gut. Tut mir leid, dass ich gestern nichts geschrieben habe... Aber heute ist es ja soweit ^^
Naja, also was Weltbewegendes ist nicht passiert. Ich habe wieder ein bisschen gezeichnet. Allerdings bin ich diesmal nicht ganz so zufrieden wie mit dem vorherigen Bild... Aber es kann ja nicht immer alles perfekt sein. Es gibt eben auch mal Rückschläge. Aber davon sollte man sich auf keinen Fall entmutigen lassen :).
Naja, wie auch immer...
Gestern habe ich einen wirklich sehr interessanten Film gesehen. Es ging darüber, wie und wo unser Essen hergestellt wird... Und ganz ehrlich: mir fehlen echt die Worte... Ich kann sowas echt nicht verstehen... Über 600 Mio (!) Hühner werden jedes Jahr geschlachtet... Und wie sie gehalten und geschlachtet werden, darüber möchte ich lieber nicht reden...
Dann produzieren wir soviel Essen, dass es locker für 12 Milliarden Menschen reicht... Aber nein, es gibt immer noch Hunderttausende, die an Hunger sterben müssen... Da frage ich mich, warum im 21. Jahrhundert immer noch Menschen verhungern müssen... Sowas sollte der Vergangenheit angehören, denn schließlich haben wir ja genug... Aber es wird ja alles weggeschmissen, und warum? Weil es nicht der Norm entspricht, es 2 Tage alt ist, oder was weiß denn ich... Es ist doch egal, ob eine Tomate eine Delle hat, oder nicht. Sie schmeckt doch trotzdem. Aber nein, sie wird weggeschmissen... Meiner Meinung nach völlig umsonst...
Das ganze Obst und Gemüse kommt auch von sonst wo her... Ich will echt nicht wissen, wie viele Schadstoffe in die Umwelt kommen, damit ich auch bei -20 Grad Celcius eine Mango essen kann... Hier frage ich mich allerdings auch wieder wieso... Wieso muss ich denn das ganze Jahr Mangos in Deutschland haben?! Die isst doch eh keiner. Und am Ende werden sie doch eh wieder weggeschmissen... Sinnlos...
Übrigens: 25.000 Hektar Gewächshäuser irgendwo in Spanien... Alleine für Tomaten... Alle in Steinwolle, um ja nichts Natürliches aufzunehmen... Schließlich könnten sie ja krank werden... Und wie die Arbeiter, die diese riesigen Flächen z.b. bewässern, wollt ihr auch nicht wissen... Also schön ist es garantiert nicht...
Noch was: Man rodet jeden Tag ein Haufen Regenwald, um auf diesen Flächen Soja für unsere Masttiere anzubauen... Dabei ist der Boden nicht mal geeignet für Soja... Aber was nicht passt, wird per Chemie eben passend gemacht... Einen Hektar Regenwald bekommt man übrigens für einen Cent... Einfach nur unfassbar...
So, ich könnte jetzt hier noch Stunden weiterreden und mich aufregen, aber ich denke, dass das erstmal zum Nachdenken für euch reicht. Natürlich ist das nur ein Bruchteil...
Diesen Film würde ich echt jedem empfehlen, denn es betrifft uns alle, und wenn wir nichts ändern, dann wird alles nur noch schlimmer... Irgendwann sind wir an einem Punkt, an dem man nicht mehr sagen kann 'ach, wir können das alles noch aufhalten'. Nein, dann ist es entgültig vorbei mit uns und der Welt... Ich hoffe, dass ich das nicht mehr erleben darf...
Ach so, wer sich diesen Film mal anschauen möchte, er heißt "We feed the World". Und wenn wir gerade mal beim Thema sind: ich hätte noch ein schönes Buch für euch. Es heißt "10 Milliarden", und handelt auch von unserem Konsumverhalten.
Ich hoffe, dass ich euch ein bisschen zum Nachdenken über euer Konsumverhalten angeregt habe. Ich wünsche euch allen einen schönen Tag
Eure Anna ^-^

Samstag, 25. Oktober 2014

Ein sehr ereignisreicher Tag ^-^

Hallo meine lieben Leser ^-^
Ich hoffe, dass es euch allen gut geht und ihr bis jetzt einen schönen Tag hattet :)
Also bei mir ist soweit alles in Ordnung. Hoffentlich seid ihr mir nicht böse, weil ich gestern nichts geschrieben habe... Aber ich war gestern von halb 6 bis halb 9 unterwegs, und ich war danach einfach nur kaputt... Dafür erzähle ich euch aber jetzt, wie mein Tag gestern in Berlin so war :)
Also zuerst einmal musste ich wie gesagt halb 6 aufstehen. Bin ich eigentlich gewöhnt, da ich in der Schulzeit immer um die Zeit aufstehen muss... In den Ferien sieht das ganze allerdings etwas anders aus... Vor allem, wenn man noch bis halb 12 wach ist, und einfach nicht einschlafen kann... Für einige mag das vielleicht immer so sein, für mich allerdings nicht, also ja... Dementsprechend müde war ich dann auch... Der Morgen verlief ganz gut, also fast ohne Stress und irgendwelches hetzen... Halb 7 kam dann ein kleiner Bus, und fuhr uns dann ungefähr 15-20 Minuten zu dem Ort, an dem es dann mit dem Reisebus nach Babelsberg gehen soll. Nun ja, kurz vor um 7 fuhr dann der Reisebus mit uns (also meiner Mutter, meinen Geschwistern und mir) und einigen anderen Leuten los. Unterwegs sammelten wir dann noch ein paar Leute an... Nach ungefähr anderthalb Stunden machten wir eine kleine Pause. Allerdings war die nicht gerade ohne, da anscheinend ein Mann in seinem Auto einen Herzstillstand erlitten hat. Zum Glück stand gleich die Polizei daneben, die allerdings etwas spät die Scheibe einschlugen, um den Mann herauszuholen... Ich habe keine Ahnung, wie es ihm geht, aber ich wünsche ihm von Herzen alles Gute...
Naja, nach 3 Stunden (also mittlerweile war es so Dreiviertel 11) waren wir dann in Babelsberg, und konnten uns dort frei bewegen. Wir hatten eine Dreiviertel Stunde Zeit, bis die Tierschow begann. Natürlich wollte jeder von uns dorthin, also machten wir uns voller Vorfreude auf den Weg. Und meine Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt, wenn nicht sogar noch übertroffen. Wir haben einige Tricks von Filmtieren gesehen, zum Beispiel auf der Stelle bellen oder so tun, als wäre man tot. Mich hat es sehr beeindruckt, dass der Hund so auf Wort der Trainerin gehört hat... Dann gab es noch eine Art Quiz mit einigen Leuten aus dem Publikum... Ich kam allerdings nicht dran... Fand ich am Ende ein wenig schade, aber naja... Das Quiz war auch sehr interessant, da ich vieles gelernt habe, was ich vorher noch nicht wusste... Aber mehr erzähle ich euch nicht, denn ich will nicht, dass ihr die Fragen schon kennt, und eventuell die Antworten darauf sucht (allerdings weiß ich auch nicht, ob jemand von euch dort mal hinfährt...).
Dann kam noch ein Huhn, dass mithilfe von Mehlwürmern auf einem Holzbrett langgehen sollte. Dafür kam ein kleines Mädchen auf die Bühne, das sich allerdings strikt geweigert hatte, einen Mehlwurm aus der Schüssel zu nehmen. Der Moderator gab ihr also einen auf die Hand... Natürlich machte das Huhn mit, schließlich handelt es sich ja um etwas zu fressen... Danach kamen noch Tricks mit Enten, die man statt mit Fressen mit einem Weibchen in eine bestimmte Richtung lockt... Also ich fand es wirklich total cool ^^
Meine Mutter aber wieder 'och sind die süüüüüüüüß.' Ich habe sie nur gefragt, ob sie sowas auch essen kann, und sie meinte knallhart nur ja... Naja, wer's kann...
Danach wollte ich gerne zur Fernsehshow, aber der Rest hatte keine Lust... Also fiel das schon mal aus, was mich im Endeffekt total geärgert hat. Den Rest dann komischerweise auch... Naja, bevor die Stuntshow anfing, waren wir uns Kostüme und Bilder angucken, und waren in einem nachgestellten U-Boot Raum. Dort sollte ein realitätsnaher Tauchgang nachgestellt werden... Also meiner Meinung war der überhaupt nicht realistisch... Aber die Bilder und Kostüme waren sehr schön. Ich frage mich, was das für künstlerisch begabte Menschen sein müssen... Sowas ist einfach nicht von dieser Welt... Vor allem die Bilder von einzelnen Künstlern waren einfach schön ❤
Nach einer Weile fing dann die Stuntschow an... Ich finde solche Stuntleute immer wieder cool :)
Ich würde mich sowas nie trauen... Jedenfalls waren die Stunts echt cool. Motorradfahrer fuhren über kaputte Autos und machten Sprünge, Menschen sprangen aus 20 Metern Höhe mit dem Kopf zuerst (!) hinab und und und... Allerdings waren die Geräusche, also z.b. Schläge etwas zeitversetzt, deshalb kam es nicht so realistisch rüber. Das fand ich ein bisschen schade. Aber ansonsten war es echt cool ^^
Danach gingen wir in ein 4D Kino. Ich habe sowas echt noch nie gemacht, deshalb hatte ich auch keine Ahnung, was mich erwarten würde... Wir wurden in eine Art Achterbahn gesetzt, und schon ging es auch los... Und es war einfach nur herrlich :D
Man hatte echt das Gefphl, in einer Achterbahn zu sitzen. Wir wurden durchgeschüttelt, während auf dem Bildschirm eine Art Videospiel-Welt eingeblendet wurde. Nach einer Weile fühlte ich mich wirklich wie Mario :D. Leider war es viel zu schnell vorbei... Als letztes kam dann eine Musketiershow. Dort sollten einige Leute, die vorher ausgesucht wurden, Musketier spielen. Dabei konnte man die verschiedenen Tricks sehen, z.b. wie man durch bewegen der Kamera eine tobende See erzeugen kann... Ich fand es zwar interessant, aber nicht so toll wie die Shows davor...
Danach mussten wir zum Bus und führen nach Hause... Und um halb 9 war ich dann auch zuhause...
Total erschöpft, aber auch glücklich, weil es ein sehr interessanter Tag war :)
Ach so, ganz am Anfang, also noch vor der Tiershow, sind mein Bruder, meine Schwester und ich mit einem Tigerentenboot gefahren... Nun ja, es war jetzt nicht gerade sehr schnell, dafür aber ziemlich lustig, da sich meine Schwester leicht kindisch gefühlt hatte :D
Naja, mehr erzähle ich jetzt nicht, da ich denke, dass das reicht :D
Also dann, ich wünsche euch noch einen schönen Tag und bis bald
Eure Anna ^-^

P.s. Wir haben einen neuen like-Rekord von 15
Vielen vielen Dank an alle meine Leser ❤
Ihr seid die Besten ❤

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Gedanken und Fortschritte ^-^

Guten Abend alle zusammen ^-^
Wie geht's euch so? Also mir ganz gut. Ich hoffe, dass euer Tag auch so entspannt und schön war wie meiner. Hab heute mit Clannad angefangen. Und ich muss sagen, dass er Anime echt schön ist ❤
Wird bestimmt einer meiner Favoriten ❤
Naja, morgen geht's nach Berlin zu den Filmstudios nach Babelsberg... Ich habe echt keine Ahnung, was mich dort erwartet, da ich noch nie dort war. Aber ich hoffe echt, dass sich der Besuch lohnt... Schließlich muss ich morgen zeitig aufstehen -.-  Ich hasse zeitig aufstehen in den Ferien... Reicht schon zu, dass ich das immer in der Schulzeit machen muss... Naja... Ich frage mich echt, was die dort den ganzen Tag mit uns machen wollen. Ich bin dort schließlich mit meinen Geschwistern und meiner Mutter von früh bis abends... Ich bin echt mal gespannt...
Naja, heute war bei mir nicht viel los, deshalb gibt es leider nichts Spannendes zu erzählen :/
Ich habe heute aber wieder gezeichnet :)
Und ich muss sagen, dass ich damit wieder sehr zufrieden bin ❤
Sowas liebe ich echt ❤
Wenn sich harte Arbeit auszahlt :)
Das spornt mich echt immer und immer wieder an. Eines Tages werde ich meinen eigenen Manga zeichnen ❤
Das zumindest ist die Theorie ;)
Es wird ein hartes Stück Arbeit, aber ich werde es schaffen :)
Ach Mann, ich weiß gar nicht mehr, was ich schreiben soll :((
Das deprimiert mich echt :/
Naja, ich höre an dieser Stelle auf.
Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und bis bald.
Eure Anna ^-^  

Mittwoch, 22. Oktober 2014

So schlimm war's dann doch nicht... Zumindest physisch...

Guten Abend meine lieben Leser ^-^
Na, wie geht's euch? Also mir geht's ganz gut. Blutziehen habe ich, wie man sieht, auch lebend überstanden :D
Also habt ihr mich wohl oder übel noch am Hals ^^
Kleiner Scherz :D...
So, jetzt aber wieder Ernst. Also so schlimm war es dann doch nicht... Ich würde es zwar auch nicht jeden Tag machen wollen, aber so eine Angst, wie ich sie vor heute hatte, habe ich bestimmt nicht mehr. Klar, ein klein wenig Angst habe ich zwar noch, schließlich kann ich diese Horrorbilder von damals auch nicht einfach so vergessen... Aber ich glaube, dass ich diese Angst immer mehr vermindern kann :)
Naja, so ganz ohne Probleme verlief das Blutziehen dann doch nicht... Nach dem Blutziehen sprachen meine Mutter und die Ärztin noch ein wenig über irgendwas... Ich habe nur das Wort Nesselsucht gehört, und auch sonst gar nicht richtig hingehört, da mir so langsam aber sicher schlecht und schwarz vor Augen wurde... Ein Weilchen habe ich es ausgehalten, doch es wurde immer schlimmer. Also habe ich meinen Arm gehoben, um mich bemerkbar zu machen, da ich (warum auch immer) nicht in der Lage war zu reden... Meine Mutter bemerkte es und fragte nach, ob mir schlecht sei. Ich nickte nur. Die Ärztin wurde auf unser Gespräch aufmerksam, kam gerannt (obwohl ich 3 Meter von ihr wegsaß... Das fand ich echt cool :D ) und legte mich auf diese Liege. Sie nahm meine Beine in die Hand und redete auf mich ein... Das war echt nicht gerade sehr angenehm, zumal ich sowas schon mal hatte (aber bei anderen Ereignissen)... Die Ärztin sagte aber, dass es normal sei, da mein Blutdruck eh etwas niedrig war... Außerdem kennt sie das auch... Alle waren echt nett, gaben mir etwas zu trinken und boten mir sogar einen Kakao an (den ich echt hätte nehmen sollen... Wann bekommt man schließlich mal Kakao von einer Ärztin? ^^)... Alle, bis auf meine Mutter... Die Ärztin wollte wissen, ob ich heute schon was gegessen hatte, und ich sagte nein. Und meine Mutter gleich wieder 'Ich hab ihr extra was angeboten'... Äh nein, hast du nicht Mama, dachte ich mir nur... Ich hoffe, dass man diese Verwunderung nicht in meinem Gesicht gesehen hat... Aber ich glaube nicht, da ich es so gut wie es ging unterdrückt habe...
Eh, beim Arzt einen auf supernett machen, und dann im Auto 'ja also sowas mache ich nicht nochmal mit, nur damit du das weißt. Das kann doch nicht sein. Mit dir fahre ich nirgendwo mehr hin' bla bla bla... Ja, tut mir ja leid, aber ich kann ja auch nichts dafür... Mein Blutdruck war im Keller, und aufgeregt wie verrückt war ich auch noch... Echt null Verständnis... Ich war so stolz auf mich, dass ich das geschafft habe... Allerdings habe ich auch über Schmerzen geklagt, und ich hatte Angst, den Arm zu bewegen, weil ich nicht wollte, dass mir wieder schlecht wird...
Ich habe ihr allerdings nur das mit den Schmerzen gesagt (also auch das mit der Angst habe ich ihr verschwiegen)... Aber sie gleich wieder 'Na höre mal, ich war danach gleich wieder arbeiten'
Na höre mal, ich mache sowas ja auch nicht jeden Tag... Das war das zweite Mal in meinem Leben. Ist ja klar, dass man da etwas vorsichtig ist... Aber sie immer 'Ach, nun hab dich mal nicht so'...
Das nächste Mal frage ich meinen Vati, der ist wenigstens nicht so unsensibel -.-
Sowas macht man doch nicht... Das ist echt hundert Mal schlimmer wie der physische Schmerz, denn der heilt schneller als der psychische... Das nächste Mal lege ich ihr mal mein Mathebuch hin... Und wenn sie dann auch klagt, so nach dem Motto 'oh Gott, Hilfe ist das schwer', dann werde ich auch zu ihr sagen 'Na höre mal, sowas mache ich jedes Mal in Mathe. Also hab dich nicht so'. Mal gucken, was sie davon hält... Aber ich glaube kaum, dass ich mir das zutraue... Eigentlich schade, denn sie hätte es verdient... Aber dann wäre bei uns gleich wieder was los, und das will ich auch nicht...
So, anderes Thema. Schließlich habe ich mich ja schon genug aufgeregt (obwohl das meinem zu niedrigen Blutdruck bestimmt gut tut ^^)
Also gezeichnet habe ich heute nicht :((
Ich war irgendwie zu sehr mit mir und meinem Arm beschäftigt, und wollte ihn so wenig wie möglich benutzen... Naja, ich denke mal morgen zeichne ich wieder :)
So, das Beste kommt allerdings zum Schluss ;)
Noch drei Wochen, dann ist Linkin Park Konzert ❤
Und heute Abend spielt Dortmund ❤
Ach ja, ich freue mich schon drauf, vor allem auf das LP Konzert ❤
Das wird echt so megacool und so toll und so hach... einfach unbeschreiblich ❤
Naja, genug jetzt geschrieben :)
Also dann, ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend und bis bald
Eure Anna ^-^

P.s. Es gibt wieder einen neuen Like-Rekord von 14 ❤
Vielen vielen Dank an euch alle ❤
Ihr seid echt so toll ❤

Dienstag, 21. Oktober 2014

Ängste und Sorgen... Aber auch Freude ^-^

Guten Abend meine lieben Leser ^-^
Ich hoffe, dass ihr heute einen schönen Tag hattet. Meiner war ganz ok, abgesehen davon, dass ich heute den ganzen Tag an morgen denken musste... Ich will nicht zum Blutziehen -.-
Ich war mal mit 4 zum Blutziehen wegen meiner Augen OP, und es war einfach Horror... Ich weiß echt nicht mehr warum, aber sobald ich das Wort Blutziehen höre, bekomme ich regelrecht Panik... Ich sehe immer noch diese ganzen Bilder vor mir... Wie ich geschrien habe... Ich hatte so gehofft, dass ich das nie wieder machen muss, aber nein... Ich hoffe echt, dass es nicht so schlimm wird wie damals... Am liebsten würde ich den ganzen Tag im Bett bleiben, oder mich irgendwo einschließen, aber das geht ja nicht... Naja... Bin ja mal gespannt...
So, anderes Thema :)
Morgen ist schon Mittwoch :O
Also die Zeit vergeht meiner Meinung nach echt viel zu schnell... Kaum aufgestanden, ist es schon wieder Abend... Hach, wie ich sowas hasse -.- ich habe echt das Gefühl, dass ich zu gar nix komme... Doch, zum Zeichnen und Schreiben, aber ansonsten sitze ich echt den ganzen Tag nur vorm Handy und mache nichts... Mal ein bisschen schreiben, aber ansonsten... Echt nichts, was mich in meinem Leben auch nur ein kleines Stück weiterbringt... Außer Zeichnen natürlich. Das bringt mich schon weiter. Also meiner Meinung nach werde ich echt immer besser ^^
Das freut mich echt :D. Trotzdem ist es noch ein weiter Weg, bis ich sagen kann 'ok, das hier ist jetzt wirklich gut'... Aber ich schaffe das ^^
So, wieder Mut gemacht :D
Ach ja, so langsam aber sicher geht mir wieder der Text aus, also höre ich hier mal auf :)
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und bis bald
Eure Anna ^-^

P.s. Wir haben einen neuen like Rekord von 9 ❤
Und ja, darauf bin ich stolz, schließlich fängt jeder mal klein an...
Also vielen vielen Dank an alle meine Leser ❤
Ihr seid echt die Größten ❤

Montag, 20. Oktober 2014

Erinnerungen...

Hallo meine lieben Leser ^-^
Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Start in die Woche :)
Also ich konnte heute so richtig schön ausschlafen (an die, die keine Ferien haben: ich möchte euch nicht eifersüchtig oder irgendetwas in der Art machen) und einfach mal nichts tun. Gut, heute Mittag war ich mal beim Arzt, aber ansonsten nix... Deshalb gibt es, so leid es mir auch tut, kaum etwas zu erzählen. Sonst habe ich euch ja immer erzählt, was so in der Schule los war, aber da die für zwei Wochen (bei sind es wegen der OP sogar drei) ausfällt, kann ich euch darüber leider nix erzählen :(
Aber macht ja nix. Vielleicht passiert in den Ferien ja auch etwas interessantes *hust hust*...
Naja, wenigstens habe ich jetzt Zeit, und kann vieles wesentlich entspannter angehen, ohne gleich in Panik zu geraten, weil ich ja noch lernen und/oder Hausaufgaben machen muss. Das finde ich echt gut ^^
Jetzt habe ich endlich mal wieder schön viel Zeit für Animal Crossing und Zeichnen... Ich finde das echt schade, dass das Zeichen bei mir immer viel zu kurz kommt, wenn ich Schule habe... So kann ich mich nämlich kaum verbessern, und das ärgert mich -.-
Aber es sind ja Ferien :D
Ach ja, mir geht schon wieder der Text aus... Ja, in solchen Momenten fehlt mir die Schule dann doch. Außerdem ist es dort immer sehr lustig, und keiner macht dich dumm an, nur weil du etwas nicht verstehst oder nachfragst. An meiner alten Schule war das ganz schlimm... Dort hat sich keiner getraut, sich zu melden, weil einige von unseren Jungs uns Mädchen (vor allem mich) immer dumm gemacht haben... Ich habe es so sehr gehasst... Irgendwann habe ich es dann nicht mehr ausgehalten, und habe zusammen mit zwei Freundinnen (denen ging es aber nicht so) die Schule gewechselt... Und bereue es keine einzige Sekunde lang ❤
Ich habe eine supertolle Klasse, nette Lehrer und ja :). So macht Unterricht einfach Spaß, und ich brauche mich nicht mehr so verstecken... Hach ich liebe es einfach ❤
Aber Ferien brauche ich trotzdem auch mal ^^
Also nicht das ihr jetzt denkt 'sie liebt Schule ja anscheinend so sehr...' Nee, also Ferien brauche ich schon noch zur Erholung :D
So, habe doch noch so einiges geschrieben ^^
Also dann, ich wünsche euch noch einen schönen Tag und bis bald
Eure Anna ^-^

Samstag, 18. Oktober 2014

Endlich Ferien *-*

Hallöchen alle miteinander ^-^
Ferien!!!!!!! Endlich Ferien!!!! Ich bin so froh, denn wir haben jetzt zwei Wochen lang jeden Tag (mit Ausnahme von einem Tag in der Woche) mindestens eine Arbeit geschrieben... Das war sowas von anstrengend... Und vor allem kam ich echt zu nichts... Ich hatte keine Zeit zu zeichnen, zu schreiben und Gitarre zu üben, weil ich nur lernen musste... Aber das ist ja jetzt zum Glück vorbei :)
Naja, viel passiert ist in der ganzen Zeit irgendwie nicht... Gestern hatte ich in Mathe in einer TÜ volle Punktzahl... Aber ich konnte nicht abgeben, da ich schon einmal angegeben hatte (hatte ne 2+ wegen einem total sinnlosen Schusselfehler -.-)... Ich hab mich sowas von geärgert -.- und dann hatte ich den ganzen Tag schlechte Laune :/ blöde TÜ -.-
Naja, einige mussten ja abgeben, weil sie noch nicht abgegeben hatten (ist ja logisch, oder? :D), und das ist total schlecht ausgefallen... Viele hatten eine 4... Ich verstehe echt nicht wieso. So schwer war das echt nicht... Eigentlich total einfach und wir haben das schon hundert Mal gemacht, und das sogar viel schwerer... Ich meine wenn man darauf ne zwei bekommen hätte, dann hätte ich es auch nachvollziehen können, aber gleich ne vier?!?!... Klar, es gibt eben welche, die Mathe nicht so gut können, aber ich kann's einfach nicht verstehen... Ich mache sie aber nicht runter oder sage was dummes zu ihnen (ich habe ja schließlich auch meine Schwächen)... Sowas ist echt nur gemein...
Naja, anderes Thema :)
In den Ferien fahre ich nirgendwo hin. Brauche ich auch nicht. Das eine Mal in den Sommerferien reicht mir auch zu. Schließlich gibt es Leute, die nirgendwo hinfahren können... Da habe ich es schon gut, finde ich... Außerdem habe ich so genug Zeit zum Zeichnen und AC spielen ^^ Und wir (also meine Mutter oder mein Vati, meine Geschwister und ich) können ja auch so mal was machen, zum Beispiel mal nach Dresden oder Leipzig fahren, oder was weiß denn ich :)
Außerdem muss ich am Dienstag zum Blut ziehen (-.-), wegen meiner OP, also könnten wir schon gar nicht wegfahren... Also für die zwei Wochen :)
Naja, ich hoffe, dass ihr alle auch schöne Ferien habt (zumindest die, die haben) :)
Also dann bis bald
Eure Anna ^-^

Montag, 13. Oktober 2014

Das mit dem Schreiben ist auch so eine Sache...

Hallo alle zusammen ^-^
Wie geht's, wie steht's? Also bei mir soweit ganz gut :)
Ich hoffe, dass ihr auch einen schönen Tag hattet ^^
Naja, jedenfalls tut es mir wieder leid, dass ich wieder eine Weile nix geschrieben habe (ihr könnt das wahrscheinlich schon gar nicht mehr hören bzw lesen ;D)
Ich war am Wochenende bei meinem Vati, und bei dem ist das mit dem "für sich alleine schreiben" auch so ne Sache. Ja, zum schreiben brauche ich eben meine Ruhe und einen Raum, in dem ich ungestört bin (da ich ja lieber abends schreibe, wäre auch ein eigenes Zimmer nicht schlecht). Doch sowas (vor allem das eigene Zimmer) gibt es bei meinem Vati nicht. Außerdem habe ich selten die Zeit dazu, weil ich einfach was mit meinen Geschwistern und meinem Vati mache, da wir ihn eben nicht jeden Tag sehen... Naja gut ^^
Heute gleich wieder zwei Arbeiten geschrieben -.-  ich hasse es -.-
Und auf meine Physikarbeit, die wir letzte Woche Montag geschrieben haben, habe ich auch eine 3+ bekommen -.-  ich hasse es. Ich habe bis jetzt vier Noten, und davon haben drei ein plus -.-
Ich von echt vom Pech verfolgt, zumindest was das angeht :/
Aber die zwei Arbeiten von heute waren so mittelmäßig... Ich habe nicht gut genug gelernt, gebe ich zu... Ich glaube aber, dass sich das nie ändern wird. Ich habe eben keine Lust dazu, etwas zu lernen, das ich mit einer Wahrscheinlichkeit von 99,9999 % nie wieder brauchen werde... Und einsehen tue ich das schon gar nicht... Aber mich (bzw die Schüler) fragt ja sowieso keiner...
So, genug gemeckert, jetzt gibt's die gute Nachricht: nicht mal mehr ein Monat, und ich fahre zum Linkin Park Konzert ❤❤❤❤
Ich freue mich schon soooo riesig drauf. Wahrscheinlich werde ich in Ohnmacht fallen, wenn ich sie sehen werde ^^ und weinen (vor Freude natürlich) werde ich unter Garantie. Das passiert mir ja schon, wenn ich sie im Fernseher sehe... Da frage ich mich, wie das dort wohl wird... :D
Na dann :)
Das war's erstmal
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend und eine gute Nacht
Eure Anna ^-^

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Schule, Schule und noch mehr Schule...

Hallo alle zusammen ^-^
Wie geht's euch denn so? Also mir ganz gut, abgesehen davon, dass ich total fix und fertig bin :/
Wir hatten heute zwar nur 4 Stunden, dafür aber 4 Stunden lang ein und das selbe Fach. Es hätte mich ja nicht gestört, wenn es Ethik oder Kunst gewesen wäre, aber nein... 4 Stunden lang Volks- und Betriebswirtschaftslehre... Also 4 Stunden lang Bilanzen schreiben... Und bloß nicht unkonzentriert werden, denn wenn man einen Fehler hat, darf man gleich nochmal von vorne anfangen... Und glaubt mir, das macht keinen Spaß... Außerdem haben wir jeden Tag außer heute eine Arbeit geschrieben. Und nächste Woche schreiben wir auch Montag, Dienstag und Mittwoch jeweils eine Arbeit -.-
Mal ganz ehrlich: kann man sowas denn nicht besser verteilen?! Wochenlang passiert nichts, und dann muss ganz plötzlich jeder Lehrer eine Arbeit schreiben... Ich hasse das...
Naja, tut mir echt leid, dass ich wieder zwei Tage nichts geschrieben habe... Aber wie gesagt, ich musste lernen, denn leider habe ich kein fotografisches Gedächtnis (wäre aber manchmal schon schön). Übrigens muss ich dann nach dem Essen wieder lernen, da wir morgen zwei Arbeiten schreiben: einmal in Mathe und einmal in Geschichte/Gemeinschaftskunde... Vor allem für das zweite muss ich lernen -.- ich hab echt keine Lust, aber danach geht es ja nicht...
Aber ich habe auch noch eine gute Nachricht: ich hab mir heute einen neuen Manga gekauft ❤
Aber ich muss wirklich aufpassen, sonst entwickelt sich wieder eine Art Sucht... Und das wollen wir doch nicht, schließlich muss mein Geld ja noch nicht gleich alle sein ;)
Aber ich liebe Mangas einfach ❤
Meine Freundin hat mich heute echt gefragt, was der Unterschied zwischen Anime und Manga ist... Sowas kann ich echt nicht verstehen... Aber sie guckt bzw. liest ja sowas nicht (kann ich genauso wenig verstehen), also von daher... Naja... So, jetzt gehe ich mal Abendbrot machen :)
Also dann bis bald
Eure Anna ^-^

Montag, 6. Oktober 2014

Total deprimiert...

Hallo alle zusammen ^-^
Na, wie geht's wie steht's? Also bei mir eher so mittelmäßig... Mein Tag in der Schule war zwar heute  ganz ok, aber trotzdem fühle ich mich deprimiert :/
Naja, wir haben heute in Physik eine Arbeit geschrieben. War ganz ok soweit, allerdings habe ich eine Begründung nicht geschafft, bei einem Diagramm war ich mir unsicher, und bei einer Aufgabe kam etwas raus, was meiner Meinung totaler Quatsch ist... Ich hoffe, dass es doch ganz gut wird *gequält lächel*...
Ich weiß im Moment vor lauter Trauer gar nicht so richtig, was ich sagen soll... Mein Schwarm war beim Frisör... Bitte lieber Frisör, gib ihm seine alte Frisur wieder, ich flehe dich an... Gut, so schlimm ist es jetzt auch nicht, allerdings gefiel mir die alte Frisur besser... Naja, muss er ja selber wissen, auf mich wird er wohl kaum hören...
Wisst ihr was ich auch nicht leiden kann?! Leute, die einfach nicht antworten können -.-
Sowas nervt total... Sollen sie doch gleich sagen, dass sie keinen Bock haben... Aber nein... Dann eben nicht... Ich frage mich bei sowas echt, wo da das Problem ist... Mich würde das total nerven, mit jemandem zu schreiben, auf den ich keinen Bock habe... Und vor allem würde ich mich schlecht fühlen, weil man den Gegenüber ja auch anlügt...
Außerdem merkt man ja, ob der Gegenüber Lust hat oder nicht... Und wenn man sich nur Smileys hin und her schickt... Immer noch besser als irgendetwas aufgesetztes...
Ne, so gut jetzt hier... Über sowas könnte ich mich echt Stunden aufregen...
Naja, das war's erstmal
Einen schönen Abend noch und bis bald
Eure Anna ^-^

Sonntag, 5. Oktober 2014

Nach fast einer Woche...

Hallo alle zusammen ^-^
Es ist schon fast eine Woche her, seit ich das letzte Mal etwas gepostet habe... Es tut mir echt total leid, ich weiß selber nicht, woran das gelegen hat... Ich hoffe ihr könnt mir verzeihen :)
Wird auch nie wieder vorkommen, versprochen ^^
Na, wie waren eure freien Tage denn so? Also meine waren total entspannt. Hatte ja vier Tage frei höhö (äh...ja XD). Die von meiner alten Schule dagegen nur drei *doppel höhö* XD
Bei uns war aber schon so einiges los. Am Donnerstag kam eine Freundin von mir vorbei, um mit mir zu lernen... Ähm ja... Wir haben alles gemacht außer gelernt XD
Wir haben Mangas gelesen, mit unseren Handys gespielt, Katzen gestreichelt,... Eben alles außer lernen ^^
Am Freitag war ich dann bei ihr, zusammen mit meiner Mutter. Sie haben uns zum Grillen eingeladen... Ich mag ja grillen, allerdings gab es nur Fleisch... Außer Baguette und Nudelsalat (aber der war auch mit Fleisch :D). Das ist für einen Vegetarier nicht gerade das Gelbe vom Ei... Naja jedenfalls habe ich ihnen dann gesagt, dass ich kein Fleisch esse... Und dann ging's echt los... Die Mutter meiner Freundin hat sich gar nicht mehr eingekriegt o.o -.-
Erst hat sie sich entschuldigt, dass es nur Fleisch gab, dann hat sie gesagt, dass sie es eh nicht wusste, also kann sie ja nix dafür und ich hätte jetzt Pech sozusagen (so hat sie es zwar nicht gesagt, aber gemeint)... Dann fing sie an mich zu belehren (!). Ob ich denn beim Arzt war wegen meines Blutes wegen Eisenmangel. Vegetarier zu sein kann man nicht einfach so beschließen. Dann wollte sie noch wissen ob ich denn immer schön die ganzen Stoffe, die es nur im Fleisch gibt, auch so zu mir nehme und auf ihr geliebtes Schnitzel könnte sie ja nie verzichten und bla bla bla -.-
Das war so nervig und vor allem: was geht die das bitte schön an? Sie muss es doch nicht machen. Hat ja keiner gesagt, dass sie auf Fleisch verzichten soll. Mann Mann Mann eh -.-
Mir geht's gut und ich fühle mich gut... Wenn etwas wäre, dann wäre ich schon längst zum Arzt gegangen... Ich habe früher auch kaum Fleisch gegessen und mir ging's gut. Wenn ich einen Mangel an was auch immer hätte, dann hätte sich mein Körper bestimmt schon bemerkbar gemacht... Außerdem muss ich in drei Wochen eh zum Blutziehen (habe jetzt schon Angst davor :/), also von daher... Boar sowas nerviges -.-
So gut, nicht weiter aufregen :D
Am Samstag ist mal nichts passiert. Dafür waren wir heute in der Heimtiermesse in Dresden. Ich hab mich schon total lange darauf gefreut, weil ich gehofft hatte, Zwergkaninchen zu sehen. Hach, ich liebe Zwergkaninchen einfach ❤
Nun ja... Natürlich gab es alles außer Zwergkaninchen -.- sowas Deprimierendes aber auch -.-
Dafür gab es Hunderte (gefühlt) von Katzen... Und ein Haufen Hundezubehör... Wir haben keine Hunde, also brauche ich auch kein Zubehör... Katzen haben wir vier, also brauchen wir keine weiteren... Total sinnlos sowas -.-... Danach sind wir noch ein bisschen durch die Stadt, weil verkaufsoffener Sonntag war... Eigentlich liebe ich ihn ja wegen Thalia (Mangas kaufen am Sonntag ❤), aber heute habe ich ihn gehasst... Meine Mutter und meine Schwester sind in jeden H&M gerannt... Mich hat das so genervt, da ich total fertig mit der Welt war... Wenn es nach mir gegangen wäre, dann wäre ich gleich danach nach Hause gefahren, aber nein... Ich hasse es, mit meiner Mutter einkaufen zu gehen... Das ist immer so anstrengend, und wenn man sich mal beschwert, dann heißt es entweder 'Also dich nehme ich nicht mehr mit', oder du wirst total angegiftet... Sowas ist total doof... Aber sie sieht es ja nicht ein... Also nichts zu machen...
Naja, ich mache erstmal Schluss
Bis bald
Eure Anna ^-^