Sonntag, 23. November 2014

Geburtstag ^^

Hallo meine lieben Leser ^-^
Wie geht euch denn allen so?! Also mir geht's ganz gut :)
Ja, ich weiß, dass ich eine Weile nichts geschriebenen habe. Mir tut das auch sehr leid, aber ich komme in letzter Zeit nicht dazu, da bei mir gerade eine Art Tief ist... Mir geht's total schlecht, und an einem Tag hab ich fast den ganzen Nachmittag in meinem Bett gelegenen und geweint...
Ich werde euch nicht erzählen warum, da es ein sehr privates Problem ist... Tut mir leid...
Wisst ihr, ich liege dann da, und frage mich, warum ich nicht einfach so sein kann wie ganz normale Menschen... Was habe ich denn nur getan, dass ich so bestraft werde... Warum?!... Ich hasse das echt so sehr... Ich habe schon echt einiges versucht, aber bis jetzt hat nichts geholfen... Naja, aber meine Mutter hilft mir dabei, und dafür bin ich ihr wirklich dankbar *-* ich glaube ohne sie wäre ich schon längst verzweifelt... Ich meine ich bin auch so schon total verzweifelt, aber ich glaube ohne sie wäre es noch schlimmer... Naja, ich hoffe, dass dieses schreckliche Problem irgendwann beseitigt ist... Es wird zwar schwer, aber ich geb mein bestes :)
So, eigentlich hatte ich gar nicht vor, etwas über mein Problem zu erzählen, aber es musste einfach mal raus... Tat gut :D
Nun ja, jetzt kommt das eigentliche Thema ^^
Also meine Oma hatte am Freitag ihren 66. Geburtstag ^^
Aber gefeiert haben wir erst am Samstag, da das sonst zu stressig geworden wäre. Nun ja, also wir waren zum Kaffee und Abendbrot eingeladen. Zum Kaffee gabs einmal eine Zitronen-Quark-Torte (keine Ahnung, wie man das schreibt :D), die meine Oma selber gebacken hatte, da sie noch Zitronen übrig hatte, und eine Schoko-Sahne-Torte von (ich nehme mal an) Kopenrath und Wiese. Beide waren sehr lecker. Also meine Oma hat Geschmack, was Torten angeht :D
Nach dem Kaffee haben mein Bruder, meine Mutter, ihr Freund und meine Oma Mensch-Ärgere-Dich-Nicht gespielt (die Figuren waren aber keine Hütchen, sonder Biene Maja Figuren ^^). Meine Schwester hat ihren Kaito Kid Manga gelesen, mein Opa hat beim Spielen zugeguckt, und ich war oben am Computer und musste Hausaufgaben machen... Ja, ich bin mal wieder diejenige, die Schule machen musste, während alle ihren Spaß hatten -.-
Aber ich saß, glaube ich, eine Stunde dran, und dann bin ich runter und hab auch zugeguckt :)
Es dauerte auch nicht lange, bis es das Abendessen gab. Und meine Großeltern hatten echt nicht wenig gemacht. Wir waren zwar nur zu siebend, aber das Essen hätte locker für 10 Mann gereicht :)
Es gab Hähnchenkeulen, Gewiegtes, Brot, Wurst und Käse, Gemüse, Nudelsalat... Also echt alles, was das Herz begehrt. Ich hatte zwar nicht ganz so viel Auswahl wie der Rest, da ich Vegetarier bin, aber das war mir egal. Schließlich gab es ja genug zu essen. Ich glaube, dass es nicht mal jemandem aufgefallen ist, dass ich mir kein Fleisch genommen habe :)
Nach dem Abendessen haben wir noch ein bisschen über dies und jenes gequatscht, bis mein Bruder vorschlug, Rommé zu spielen. Und so haben wir abends um 9 Rommé gespielt... Aber naja, warum nicht :D
Um 10 sind wir dann nach Hause zu meinem Vati gefahren (wir hatten dieses Wochenende Papa-Wochenende), wo meine Mutter meine Schwester, meinen Bruder und mich rausließ und dann mit ihrem Freund nach Hause fuhr. Mein Vati wartete schon auf uns...
Wir haben uns alle fertig fürs Bett gemacht, und um Dreiviertel 11 waren wir dann alle im Bett...
So, das war der Geburtstag meiner Oma ^^
Ich fand ihn wirklich total cool und witzig :D
So, und das war jetzt mein Eintrag. Ich hoffe er hat euch gefallen :)
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend, bzw. eine gute Nacht und bis bald.
Eure Anna ^-^

Mittwoch, 19. November 2014

Feiertag *-*

Hallo meine lieben Leser ^-^
Wie geht's euch so? Ich hoffe gut. Also bei mir ist soweit alles in Ordnung. Ich hatte heute frei ^^. Ein Hoch auf den Buß- und Bettag :D
Also konnte ich wieder ausschlafen und nichts tun ^^
Naja, wir haben heute wieder Plätzchen gebacken *-*
Ich liebe Plätzchen. Allerdings sind sie immer so schnell alle :/
Naja, wenns schmeckt ;)
Übrigens: unserem A geht es wieder besser :D. Endlich. Ich bin echt froh. Hoffentlich bleibt das jetzt auch so. Am besten er vergisst AM... Auch wenn es wahrscheinlich hart wird. Aber wie sagt man so schön: Andere Mütter haben auch schöne Töchter ^^ (ich hasse diesen Spruch bei Liebeskummer :D als ob man die Person einfach mal so vergessen könnte :(...)
Naja, er schafft das schon. Schließlich hat er ja uns (also V, V, und mich), die besten Freunde der Welt :DD
Nun ja, mir fällt gerade ein, dass ich mich noch gar nicht wegen gestern entschuldigt habe... Also an alle: tut mir leid, dass ich gestern nichts geschrieben habe. Ich hatte gestern 9 Stunden, und war erst um 5 Zuhause... Dementsprechend kaputt war ich dann auch... Aber da ich heute ja frei habe, hab ich heute Zeit :)
Eigentlich hatte ich vor, schon heute früh zu schreiben, aber daraus wurde nix, da ich heute fast den ganzen Tag irgendwelche Geschichten gelesen habe. Und da sie so spannend sind, konnte ich gar nicht mehr aufhören :D
So geht's mir auch, wenn ich Mangas lese :D
Kennen bestimmt einige von euch ^^
Naja, abgesehen davon hab ich heute wieder ein wenig gezeichnet. Meine Schwester fängt jetzt auch an mit zeichnen, obwohl sie vor nicht allzu langer Zeit gesagt hat, dass es ihr keinen Spaß macht. So schnell kann's gehen ^^
Aber sie ist wirklich gut, muss man sagen. Sie ist besser als ich in dem Alter, und das macht mich schon ein wenig neidisch ;)
Aber naja...
Gestern musste ich ja Chemie nachschreiben... Die Arbeit war zwar an sich nicht schwer, aber wir hatten zu wenig Zeit. Die anderen hatten eine viertel Stunde mehr, und die hätten wir auch noch gebraucht... Ich fand das aber lustig, wie sich alle danach so aufgeregt haben und in Panik gerieten, weil sie etwas falsch hatten :D
Aber das dümmste an der ganzen Sache war ja, dass wir die Arbeit gar nicht nachschreiben mussten... Aber ich dachte mir 'Naja, wer weiß, was dieses Schuljahr noch so kommt. Außerdem ist es am Anfang immer ein bisschen leichter'. Naja...
Bin ja mal gespannt, was es wird ^^
Morgen hab ich allerdings wieder Schule -.-  Die hätten uns ruhig noch Donnerstag und Freitag frei geben können. Ich hätte kein Problem damit gehabt :D
Aber nein -.- dann eben nicht -.- geh ich eben in die Schule -.-
Morgen schreiben wir eine Französischklassenarbeit. Und wie das ja immer der Fall ist, habe ich noch nicht angefangen zu lernen :D
Eigentlich wollte ich daran was ändern, da ich dann abends um 7, wenn ich dann mal anfange mit lernen, immer voll die Panik bekomme, weil das so viel ist :D
Aber bis jetzt hat sich noch nichts dran geändert :D
Ich bin eben ein sehr fauler Mensch. Aber manche Sachen kann ich einfach nicht lernen, weil es mich entweder nicht interessiert, ich es nicht verstehe, oder ich es einfach als total sinnlos erachte...
Aber mich fragt ja keiner -.-
Naja, ich höre an dieser Stelle auf, da ich wirklich mal anfangen muss mit lernen (naja, mache ich eh erst in einer Stunde... Wenns gut kommt :D)
Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und schon mal eine gute Nacht und bis bald.
Eure Anna ^-^

Montag, 17. November 2014

Beziehungskrisen...

Hallo meine lieben Leser ^-^
Wie geht's euch denn allen so? Also mir ganz gut. Ich hab's endlich mal wieder geschafft, nach (ich glaube :D) ganzen 2 Tagen etwas zu schreiben ^^. Ich bin ja so stolz auf mich :D
Naja, wie auch immer (:D), wie man an der Überschrift sicherlich schon lesen kann, geht's bei uns, was Freundschaft und Liebe betrifft, echt drunter und drüber...
Das dürfte die männlichen Leser unter euch wahrscheinlich nicht ganz so brennend interessieren, aber das ist mir jetzt egal ^^ (ich mag euch aber trotzdem, also keine Sorge :D).
Also, fangen wir mal an mit der ersten Geschichte... Da ich die Personen hier nicht beim Namen nennen werde, verwende ich einfach Großbuchstaben, damit es (hoffentlich) nicht ganz so kompliziert wird. Also es gibt 3 Hauptpersonen: einmal A, ein Junge, dann AM, ein Mädchen, und J, wieder ein Junge. A und AM verstehen sich ganz gut. Beide haben auch schon öfters mal miteinander geschrieben, etwas miteinander unternommen und ja. So wie Freunde das eben machen. Das letzte Mal allerdings, als beide im Kino waren, haben sie Händchen gehalten, woraufhin sich A Hoffnung auf mehr gemacht hat. Er wollte AM sogar küssen, hat es dann aber doch nicht gemacht. Naja, ein (ich nehme mal an) paar Tage später ging dann AM mit J ins Kino. Auch die beiden hielten Händchen. AM bemerkte, dass sie mehr für J als für A empfindet, was A natürlich sehr traurig und eifersüchtig macht (ist ja auch verständlich). Allerdings war A wohl ein klein wenig zu eifersüchtig, denn er erzählte AM, dass J nur Frauen rumkriegen möchte, um mit ihnen ins Bett zu kommen. Außerdem hat J einem guten Kumpel von A die Freundin ausgespannt. Daraufhin war AM natürlich total unsicher und verwirrt... Aber sie empfand J nicht als so einen Macho, da sie ihn als sehr freundlich und nett empfindet... Naja, jedenfalls ist A jetzt total sauer und deprimiert... Und das deprimiert mich auch, da ich mit ihm befreundet bin, und ich es echt nicht ertragen kann, wenn jemand, der den ganzen Tag so gut gelaunt ist, als gäbe es kein morgen, plötzlich einfach nur dasitzt mit seinem Dynamo Schal, Musik hört und kaum etwas sagt. Ich finde das so traurig, und ich würde ihm gerne helfen, aber ich weiß nicht wie... Außerdem habe ich das Gefühl, dass ich an ihn nicht herankomme, also sprich das er gar nicht will, dass ihn jemand aufmuntert... Hach, das tut weh... Ich hoffe wirklich, dass er bald drüber hinwegkommt, und eine neue "Freundin" findet, die ihm gefällt. Seine traurige Aura erträgt ja kein Mensch...
So, das war die Geschichte Nummer 1 (jaaa, ich hab noch mehr für euch :D)
Geschichte Nummer 2 wird  (denke ich jedenfalls :D) nicht ganz so lang. Also diesmal geht es nicht um die Liebe, sondern um Freundschaft. Also unsere Hauptpersonen sind diesmal A, ein Mädchen, N, ein Mädchen, L, ein Mädchen und D, ein Mädchen. Alle 4 waren eigentlich relativ gut miteinander befreundet. Jeder akzeptierte die Macken des anderen. Doch aus irgendeinem Grund wollen N, L und D nichts mehr mit A zu tun haben, da A nur Ausschau nach Jungs hält. Ich meine so war sie schon immer. Sie hat eben gerne mal nach hübschen Jungs geguckt, und es hat größtenteils nie jemanden gestört. Deshalb frage ich mich, warum jetzt auf einmal?!?! Das verstehe ich echt überhaupt nicht... Warum sind sie dann überhaupt mit ihr befreundet gewesen, wenn es sie stört?! Dann hätten sie doch von Anfang an sagen sollen 'Nein, wir wollen nichts mit dir zu tun haben'. Warum jetzt auf einmal?! Also wenn ich sie wäre, ich käme mir total betrogen und verarscht vor. Dabei wollten wir eigentlich alle zusammen (also A, N, D, L, V (auch eine Freundin) und ich) zusammen Silverster feiern. Aber daraus wird wohl nichts, denn 1. feiert L bei ihren Großeltern, und 2. wissen wir nicht, ob A kommt, da sie ja zerstritten sind... Hach, das deprimiert mich auch. Irgendwie ist alles deprimierend :/
Ich hoffe, dass das wieder in Ordnung kommt, denn meiner Meinung nach ist das voll sinnlos, aber naja...
So, das war Geschichte Nummer 2. Am liebsten würde ich euch jetzt noch mehr erzählen, aber ich denke, dass das reicht. Die anderen Geschichten (also das wären dann hauptsächlich meine :D) erzähle ich euch bestimmt morgen, wenn ich es nicht vergesse ^^
Also dann, ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend, bzw. schon mal gute Nacht und bis bald.
Eure Anna ^-^

P.s. Es gibt wieder einen neuen Like-Rekord von 20 ❤
Vielen vielen Dank an alle meine lieben Lwser ❤
Ihr seid so toll ❤

Freitag, 14. November 2014

Ein hammer Konzert ❤

Hallo meine lieben Leser ^-^
Na wie geht's euch so? Ich hoffe gut :)
Also bei mir ist alles in Ordnung soweit. Ich hatte heute bloß 2 Stunden Chemie... Eigentlich haben wir ja 7 Stunden, aber die letzten beiden fielen aus, da die Lehrerin krank ist. Also nur noch 5. Dann fielen für mich noch die ersten beiden Stunden Schwimmen aus, da ich eine Sportbefreiung habe. Also nur noch 3. Dann hatten wir in der 3. Stunde Freistunde, da die, die schwimmen gegangen sind, viel zu spät kamen (zumindest die meisten), da es eine sehr schlechte Busverbindung gibt. Also hatte ich nur noch 2 Stunden... Eigentlich hätten wir noch in der Stunde nach Chemie eine Arbeit nachgeschrieben, da sie so schlecht ausgefallen ist, aber das fiel dann auch aus, da die Lehrerin nicht konnte... Also bin ich wegen 2 Stunden in die Schule gekommen... Das brachte es echt... Naja, viel ist heute nicht passiert (was soll auch in 2 Stunden schon passieren? :D)...
Aber ich war ja am Mittwoch auf dem Linkin Park Konzert ❤
Und es war einfach nur toll ❤
Aber erst mehr zu den Fakten:
Also an dem Tag hatte ich zum Glück eine Stunde Ausfall, da es eine Lehrerkonferenz gab. Also konnten wir eher losmachen :)
Mein Vati holte mich also 14.50 Uhr von der Schule ab. Wir nahmen noch meine Freundin mit, da sie eine Straße weiter weg wohnt... Zuhause angekommen, zog ich meine Sachen für das Konzert an (schließlich musste ich mich ja fangemäß kleiden :D). Eine Stunde später fuhren wir noch zum Zahnarzt, da meine Mutter unbedingt auf dem Tag den Zahnarzttermin legen musste... Zum Glück kam ich gleich dran, sodass wir eine viertel Stunde später losmachen konnten :)
Wir fuhren etwas anderthalb Stunden bis zur Arena Leipzig. Um 6 waren wir also da. Und ich war echt total aufgeregt. Ich glaube, dass das bei Vorträgen nicht so schlimm war, und da ist es wirklich schlimm. Ich hab echt hundert mal gefragt, ob wir denn die Karten haben, und ob wir denn allgemein alles haben, und und und... Mein Vati war dann total genervt und hat versucht mich zu beruhigen, aber ohne Erfolg :D
Naja, wenig später waren wir dann am Eingang, zeigten dem Mann unsere Karten, der dann irgendwas davon abriss. Danach wurden wir auf Waffen getestet... Und ganz ehrlich: danach habe ich verstanden, warum mich der Mann nicht abtasten durfte... Also wo die einem überall hintatschen... Das geht ja mal gar nicht :D
Aber das muss sein, schließlich ist es nur zu unseren eigenen Sicherheit.
Naja, wenig später waren wir dann drinnen, und gleich am Eingang war eine Art Fanshop. Es gab T-Shirts, eine Jacke, einen Schal, Sticker und und und... Am liebsten hätte ich alles mitgenommen, aber das wäre dann zu teuer gewesen... Wenig später suchten wir unseren Platz und stellten fest, dass wir ganz hinten saßen. Mein Vati hat sich total geärgert, weil man von dahinten kaum etwas gesehen hat. Also sind wir die Treppe runter in den Bereich, in dem man stehen kann. Zum Glück hat die Security die Karten nicht kontrolliert, denn wir hätten in den Bereich gar nicht gedurft. Aber von dort konnte man mehr sehen... Wir stellten uns an eine Art Absperrung, von der man ganz gut sehen konnte. Wir hatten zum Glück noch Platz und uns früh genug hingestellt, denn nach ein paar Minuten standen viele Leute um uns herum. Damit uns keiner den Platz wegnahm, musste immer einer dort stehen bleiben. Wir hatten noch gut eine Stunde Zeit, bis die Vorband kam. Also ging mein Vati ab und zu mal raus eine rauchen und etwas zu trinken holen, und ich kaufte mir ein Tour-T-Shirt, auf dem die ganzen Tourdaten standen...
19.30 kam dann (pünktlich :D) die Vorband. Mein Vati kam natürlich ein paar Sekunden zu spät -.-
Naja, also ich fand die Vorband richtig gut, aber wundert tuts mich nicht, schließlich ist es ja die Vorband auf einem Linkin Park Konzert ^^
Wie lange sie gespielt haben, weiß ich gar nicht mehr so genau. Auf jeden Fall kam dann so Dreiviertel 9 Linkin Park ❤
Und glaubt mir, als das Licht nach der Pause ausging, schrien alle wie am Spieß ^^
Und dann kamen sie auf die Bühne. Sie sagen einfach nur toll aus ❤
Und als sie dann anfingen mit spielen, war ich einfach nur hin und weg. Ich glaube, in dem Moment habe ich echt geglaubt, dass ich träume. So ging das den ganzen Abend. Ich konnte es einfach nicht realisieren. Ich glaube ich kann es immer noch nicht ^^
Es war einfach nur Hammer Hammer Hammer. Einfach nur unbeschreiblich ❤
Ach ich liebe sie einfach ❤
Sie haben wirklich das beste vom besten gespielt (also gut, das hätten sie sowieso, da ich alle Lieder liebe ❤). Es waren viele Lieder von der neuen CD drauf, aber auch ältere wie One Step Closer. Lieder wie Numb, In the End, What I've done und New Divide durften natürlich auch nicht fehlen ❤
Und alle haben natürlich mitgesungen. Manchmal wusste ich gar nicht, ob Chester noch singt oder nicht, denn alle haben so laut mitgesungen. Und als Chester dann uns singen ließ, waren natürlich alle noch einen Ticken lauter ❤
Hach, ich wünschte ich könnte sie nochmal sehen ❤
Naja, kurz nach 10 war dann alles schon vorbei. Meiner Meinung nach verging das Konzert viel zu schnell, aber das ging garantiert allen so.
Ich war echt total fix und fertig. Meine Füße taten weh, ich fühlte mich taub und hatte Kopfschmerzen. Aber mir war das total egal, denn ich war einfach nur glücklich ❤
Wenig später waren wir dann im Auto. Allerdings mussten wir noch ein wenig warten, da sich eine Art Stau auf dem Parkplatz gebildet hat. Aber das dauerte zum Glück nicht lange
Etwa viertel 1 war ich dann zu Hause, und kurz nach halb 1 war ich dann im Bett. Ich schlief auch sofort ein. Am nächsten Tag musste ich wieder halb 6 aufstehen. Dementsprechend müde war auch, aber das war mir egal. Ich war einfach nur glücklich ❤

So, das war das Konzert. Ich denke, dass ich wirklich genug geschrieben habe, deshalb höre ich jetzt auf :)
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend, bzw. eine gute Nacht und bis bald.
Eure Anna ^-^

P.s. Es gibt einen neuen Like-Rekord von 19 ❤
Vielen Dank an euch, meine lieben Leser ❤
Ihr seid die Besten ❤

Dienstag, 11. November 2014

Wieder Schule ^-^

Guten Abend alle zusammen ^-^
So, nach ein paar Tagen gibt es wieder einen neuen Eintrag :)
Nun ja, also ich hoffe, dass ihr bis jetzt eine schöne Woche hattet (bzw. ein schönes Wochenende). Meine Woche war bis jetzt eher mittelmäßig, aber ich erzähle euch nicht warum, da ich auch meine Privatsphäre habe ^^
Natürlich gab es auch schöne Momente :)
Mit meiner Freundin von meiner alten Schule schreibe ich jetzt regelmäßig, was mich sehr freut. Es macht wirklich viel Spaß mit ihr :D
Nun ja, da ich ja wieder Schule habe, habe ich auch wieder Gesprächsstoff :D
Also fangen wir mal an:
Am Montag kam ich zur Gedichtrezitation in Deutsch dran. Das Gedicht war zwar nicht sehr lang, aber trotzdem konnte ich es mir irgendwie nicht so recht merken... Es war total komisch geschrieben, und gefallen (also vom Sinn her) hat es mir auch nicht... Super Vorraussetzungen, oder :D
Nun ja, ich ging also vor, nachdem ich aufgerufen wurde. Und wie das bei mir immer so ist, bin ich extrem aufgeregt, wenn ich vor der Klasse reden muss. Manchmal habe ich sogar das Gefühl, dass ich die einzige bin, der es so geht... Zwar sagen immer alle, dass sie mindestens genauso aufgeregt sind, aber wenn sie dann vorne stehen, sind sie die Ruhe in Person. Ich dagegen ratter immer alles runter, stottere und zittere... Ich hasse das, aber naja... Die Aufregung halt...
Wie auch immer, jedenfalls stand ich dann vorne, und habe erstmal vor lauter Aufregung die Hälfte des Textes vergessen. Ganz toll, denn so musste ich mich nochmal hinsetzen, und kam dann später (auch noch als letzte -.-) dran... Diesmal lief es besser, allerdings habe ich nicht gut betont, und mich auch versprochen (ich habe, glaube ich, noch nie ein Gedicht ohne Fehler aufgesagt). Ich rechnete mit einer 3, doch unsere Lehrerin sagte nur 'ist eine 1'... Ich dachte ich höre nicht recht... Das war nie im Leben eine 1... Niemals... Dafür war ich einfach viel zu schlecht... Aber eines würde mich schon mal interessieren: mein unglaublicher Gesichtsausdruck. Wer weiß, wie der aussah :D
Nun ja, dann gabs in deutsch noch eine 2 auf meine Arbeit, und zwei mal eine 3 auf meine Klassenarbeit in Englisch... Aber bei denen sind die Noten wenigstens gerecht...
Naja, ich bekomme ja noch meine Interpretation wieder... Dann darf ich entscheiden, ob ich die Note vom Gedicht oder von der Interpretation nehme. Ich nehme auf jeden Fall die Note von der Interpretation, da ich mit einer unehrlichen 1 nicht leben kann... Das wäre unfair anderen gegenüber, die diese Note wirklich verdient haben...
Nun ja, soviel erstmal zum Montag :)
Heute haben wir in Mathe eine TÜ (Tägliche Übung) gemacht... Ich war ja die letzte Woche nicht da... Und natürlich haben die anderen mit dem Stoff weitergemacht, also hing ich ein wenig hinterher... Naja, 3 mal dürft ihr raten, wer abgeben durfte... Da ist man einmal nicht da, und dann gleich sowas... Natürlich lief es nicht gut, deshalb hab ich ja gehofft, ich komme nicht dran... Und ich wurde vorerst auch nicht aufgerufen. Ein Klassenkamerad, der über mir stand, sollte abgeben, aber der war krank... Also war ich die Glückliche... Naja, außer mir mussten noch 3 weitere abgeben... Und die Noten von uns wollt ihr gar nicht wissen... Also ich hab eine 5+ bekommen (mal wieder ein Punkt -.-)... Gleich mal von 2,5 auf 3,3333... gerutscht... Aber das beste ist, dass ich von uns 4 die beste war, denn die anderen haben alle eine 6... Ganz toll, echt. Super Ergebnis... Dabei sind wir eigentlich gar nicht so schlecht... Also ich verstehe es echt nicht... Naja, morgen gleich mal eine Klassenarbeit... Und ich brauche zwei mal eine 1 (Klassenarbeiten werden (außer bei unserem Bio- und Chemielehrer) doppelt gewertet)... Total realistisch... Ich hoffe, dass es eine 2 wird... Das wäre schön... Naja...
Dann gabs heute noch eine 4 in Witrschaftslehre/Recht (fragt mich nicht warum), und eine 2 in Ethik. Also Ethik kann sich sehen lassen, finde ich :D
So, das war's erstmal mit der Schule.
Ich glaube, dass ich schon fast völlig geheilt bin :). Mein Kiefer geht wieder richtig auf, und es tut nicht mehr weh (zumindest, wenn ich nicht mit meinem essen an diese Stelle komme). Ich finde das echt cool :D
LP hat ja bei den EMAs den Preis für Best Rock bekommen ❤
Ich freue mich echt ❤
Aber was viel besser ist: Morgen ist das Konzert ❤
Das ist einfach zu schön, um war zu sein. Ich kann das immer noch nicht ganz glaube, dass ich LP morgen live hören werde ❤
Hach, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.deshalb höre ich jetzt auf :)
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend, bzw. eine gute Nacht und bis bald.
Eure Anna ^-^

Freitag, 7. November 2014

Tag 4 danach

Hallo meine lieben Leser ^-^
Na, wie geht's euch so? Also mir ganz gut. Mein Tag heute war auch ganz schön. Viel neues zu sagen gibt eigentlich nicht. Schmerzen habe ich zum Glück gar keine mehr. Das einzige, was mich noch stört ist, dass ich meinen Kiefer immer noch nicht richtig öffnen kann. Ich hoffe, dass das auch bald wieder richtig geht... Naja, am Montag muss ich zum Zahnarzt wegen Nachuntersuchung. Hoffentlich ist alles in Ordnung...
Naja, es fühlt sich immer noch ein bisschen komisch im Mund an. Ich kann es echt nicht beschreiben, aber es ist ein hässliches Gefühl. So leer irgendwie... Richtig hässlich... Naja...
Wie ihr seht, weiß ich mal wieder nicht so recht, was ich sagen soll.... Antibiotika muss ich auch schlucken, damit sich die Wunde nicht entzündet... Und ganz ehrlich: das Zeug schmeckt echt nicht. Ich bin echt so froh, wenn ich das nie wieder schlucken muss. Also Eisentabletten sind nichts dagegen... Ich bin allgemein kein Freund von Tabletten, da das eh nur alles Chemie ist, und meiner Meinung nach mehr Nebenwirkungen als Wirkungen hat. Aber was soll ich machen, wenn es mir verschrieben wird? Ich meine Angst habe ich ja auch, dass etwas passiert, was ich das Zeug nicht nehme... Ach Mann eh... Zum Glück gab es bei mir bis jetzt noch keine Nebenwirkungen, also ich vertrage alles relativ gut, worüber ich sehr froh bin... Wenn ich mir nämlich so die Nebenwirkungen auf den Packungsbeilagen durchlese, dann wird mir auch immer richtig schlecht... Ich meine klar, die schlimmsten sind immer sehr selten, aber trotzdem habe ich Angst, dass es mir auch passieren könnte... Na toll, jetzt habe ich wieder Angst davor, meine Tabletten zu nehmen. Hab ich ja mal wieder echt gut hingekriegt :D
So, deshalb anderes Thema :)
Eine Freundin aus meiner alten Schule hatte mich am Dienstag angeschrieben. Hat mich natürlich sehr gefreut :)
Gibt ja schließlich genug andere, die dies ja nicht für nötig halten. Naja, wie auch immer... Wir haben ein bisschen miteinander geschrieben, über dies und jenes. Und ich habe eins festgestellt. Sie hat sich echt überhaupt nicht verändert, was mich persönlich sehr freut :D
Ich dachte nämlich, dass sie so eine richtige Zicke wird, aber das ist ja zum Glück nicht passiert. Finde ich echt gut :D
So Leute, jetzt bin ich müde, also höre ich jetzt an der Stelle auf.
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend, bzw. eine gute Nacht und bis bald.
Eure Anna ^-^

Donnerstag, 6. November 2014

Tag 3 danach

Guten Abend meine lieben Leser ^-^
Nun ja, eigentlich könnte man es ja schon fast als Nacht bezeichnen. Aber da ich jetzt erst schlafen gehe, schreibe ich jetzt auf, wie mein Tag so war.
Also große Unterschiede zu gestern gibt es eigentlich nicht. Mein Kiefer klemmt immer noch und  ich habe immer noch ständig Hunger. Mein Zahnfleisch kribbelt allerdings nicht mehr (ob ich das jetzt gut oder schlecht finden soll, weiß ich selber nicht so genau :D)
Naja, ansonsten habe ich heute den ganzen Tag lang absolut nichts produktives getan. Gut, habe mal Anime geguckt, mal ein wenig gezeichnet, aber ansonsten...
Mit meinem Vati hatte ich heute ein Gespräch über ein Thema, das ich nicht so gerne erwähnen würde (ich frage mich gerade, was ihr jetzt wohl so denkt :D). Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass er es gar nicht so richtig ernst genommen hat... Eigentlich hatte ich vorher schon so das Gefühl, dass es so wird, aber ich hatte gehofft, dass es sich nicht bestätigt... Naja, das war dann wohl nix...
Also habe ich meiner Mutter einen Zettel geschrieben, auf dem stand, wie es mir geht, wie ich mich fühle und ja... Bei ihr hatte ich das Gefühl, dass es sie mehr interessiert hat... Ich hoffe, dass sie mir wirklich helfen wird... Naja...
Jetzt schreibe ich hier alles über die Gespräche mit meinen Eltern... Dabei wollte ich doch aufschreiben, wie es mir nach der Narkose geht :D
Naja, war dann wohl doch nix :DD
Aber ich habe euch noch etwas zu beichten... Und zwar habe ich heute einen noch essbaren Mozzarella weggeschmissen... Ich fühle mich echt so schlecht... In Afrika hungern Menschen, und ich schmeiße den Mozzarella weg... Ich bin ein so schlechter Mensch... Der schöne Mozzarella :(
Dabei hatte ich mich so darauf gefreut... Aber er schmeckte irgendwie komisch. Also bin ich damit zu meiner Mutter, und habe ihr den Käse gegeben... Sie meinte nur 'Hau ihn weg, der ist schlecht'... Gesagt, getan... Ich schmeiße also den Mozzarella schweren Herzens in den Müll... Keine 2 Minuten später ruft meine Mutter 'Ach nein, den kannst du doch noch essen'... Na toll eh, hättest du mir auch 2 Minuten eher sagen können... Naja...
So, jetzt weiß ich gar nicht mehr, was ich noch sagen soll. Aber da es ja sowieso schon sehr spät ist...
Also dann, ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend, bzw. gute Nacht.
Eure Anna ^-^

Mittwoch, 5. November 2014

Tag 2 danach

Guten Abend meine lieben Leser ^-^
Heute schreibe ich mal etwas später, da ich erst jetzt dazu komme (zu viel Anime geguckt :D).
Außerdem kann ich jetzt wirklich über den ganzen Tag reden, und nicht nur über einen Teil.
Wie auch immer, fangen wir mal an...
Ich weiß ja nicht, ob ihr euch noch an die Stelle von gestern mit dem Hungergefühl erinnern könnt. Ich hatte ja gesagt, dass mein Hunger weg ist... Nun ja, ungefähr 3 Stunden, nachdem ich das geschrieben hatte, war es wieder da... Und zwar richtig. Ich könnte echt den ganzen Tag nur essen, essen, essen. Wundert mich nicht, denn schließlich habe ich ja fast 24 Stunden nichts gegessen, und das, was ich gegessen hatte, war auch nicht gerade sehr viel und nahrhaft... Trotzdem hätte ich echt überhaupt kein Problem damit, wenn dieser nervige Hunger mal aufhören würde... Mich würde es ja nicht stören, wenn ich etwas gesundes wie Tomaten oder Gurken essen könnte... Aber nein, es sind Bananen und anderes ungesundes Zeug, das möglichst schön weich ist... Das nervt mich... Ich möchte wieder Tomaten essen... Oder etwas richtig schön hartes... Naja, wie auch immer...
Kennt ihr das, wenn das drückt und kribbelt an den Zähnen, wenn man seine Zahnspange lange drin hat? Gut, denn dann wisst ihr, wie sich gerade mein Zahnfleisch anfühlt. Na gut, es drückt nicht, aber es kribbelt... Ist ja schön und gut, denn das bedeutet, dass es heilt (hoffe ich zumindest :D), aber ein schönes Gefühl ist das nicht gerade...
Naja, und zu guter Letzt: ich kann meinen Mund nicht richtig öffnen :/
Nicht mal von einer Banane kann ich richtig abbeißen, denn die ist zu groß. Ich muss also immer rundherum ein kleines Stück abbeißen... Und so brauche ich dann statt 2-3 Minuten eben mal fast 10... Fürs Frühstück brauche ich neuerdings auch fast doppelt so lange wie sonst, also für ein Essen, dass ich normalerweise locker in 15 Minuten schaffe, brauche ich nun eine halbe Stunde... Naja, so werde ich schneller satt, könnte man meinen... Da ich zur Zeit allerdings immer Hunger habe, macht das keinen Unterschied...
So, jetzt habe ich aber genug gemeckert ^^
Natürlich gibt es auch positives zu sagen. Ich fühle mich körperlich wesentlich besser als am Montag und Dienstag. Ich habe wieder mehr Kraft, bin nicht mehr so müde, und mir tut nicht mehr alles weh. Eigentlich fast so wie vorher... Ganz so ist es natürlich auch nicht, denn ich habe immer noch das Gefühl, dass ich immer noch nicht ganz fit bin. Aber heute ist eh erst Mittwoch. Sie haben mich ja schließlich nicht umsonst eine Woche lang krankgeschrieben und mir für 2 Wochen eine Sportbefreiung gegeben (das finde ich übrigens nicht sehr toll).
Aber ich kann mich wieder besser konzentrieren. Das habe ich natürlich gleich ausgenutzt, und wieder Anime geguckt, und gezeichnet ^^
War beides ganz gut (der Anime ist natürlich besser :D).
Naja, ich höre jetzt an dieser Stelle auf, da ich müde bin und schlafen gehen werde.
Also dann einen schönen Abend noch bzw. gute Nacht und bis bald.
Eure Anna ^-^

P.s. Es gibt wieder einen neuen Like-Rekord von 17 ❤
Vielen vielen Dank meine lieben Leser ❤
Ihr seid die Besten ❤

Dienstag, 4. November 2014

Die OP und Tag 1 danach

Hallo meine lieben Leser ^-^
Nach ein produktiven Pause melde ich mich zurück. Ich hoffe ihr seid mir nicht böse, aber ich hatte ein wenig zu tun. Aber jetzt bin ich ja wieder da ^^
Nun ja, also gestern hatte ich ja die OP, bei der mir die rechten beiden Backenzähne entfernt wurden (für die, die gerne wissen würden warum: mein Kiefer ist zu klein). Um 11 sollte ich eigentlich drankommen, aber wie das ja bei Ärzten meistens so ist, wurde es später. Wann genau weiß ich auch nicht mehr, aber ich denke, dass das jetzt keine Rolle spielt... Vor mir war noch ein Mädchen dran, das ungefähr so alt war wie ich. Bei ihr wurden anscheinend die Weisheitszähne entfernt. Aber so genau weiß ich das nicht... Jedenfalls kam ich dann nach ihr dran. Und ganz ehrlich: ich war viel nervöser als vor allen Vorträgen in der Schule zusammen... Die Ärztin wollte noch wissen, ob ich denn irgendwelche Medikamente nehme und sonstiges. Danach erklärte sie mir, wie das ganze ablaufen wird... Und dann ging es auch schon los. Ich wurde in ein Zimmer geschickt, in dem sich eine Liege (mit meinen Bettlaken drauf), ein Tisch mit einigen (ich glaube medizinischen) Sachen lag, und weitere Möbel befanden (tut mir leid, aber ich kann mich nur an die Liege und den Tisch erinnern). Ich legte mich auf die Liege, eine Helferin deckte mich zu, und die Ärztin fing auch schon an. Erst desinfizierte sie die Stelle an meinem rechten Arm, wo man Blut zieht, dann steckte sie eine Art Nadel rein, und einen kurzen Moment später verabreichte sie mir auch schon das Narkosemittel, in dem sie es in die Nadel füllte (oder so ähnlich. Genau weiß ich es nicht, da ich bei sowas nicht hingucken kann. Ich habe nur gemerkt, dass etwas in meinen Arm gefüllt wurde). Währenddessen sprach die Ärztin mit mir, und ich sollte an was schönes denken, um dann davon zu träumen. Also sprach ich vom Linkin Park Konzert, das nächsten Mittwoch stattfindet... Nun ja, das Narkosemittel begann zu wirken, da mir auf einmal die Augen zufielen und ich mich allgemein sehr müde fühlte... Ich träumte tatsächlich von Linkin Park (und auch von Animal Crossing :D)...
Als ich wieder aufwachte, befand ich mich in einem anderen Raum, und mein Vati saß rechts von mir. Ich merkte, dass sich mein Mund irgendwie leer anfühlt... Aber ich war viel zu müde, um weiter darüber nachzudenken. Also machte ich meine Augen wieder zu und schlief weiter. Doch nach einer Weile wurde ich allmählich wach, und durfte mich hinsetzen. Eine Helferin entfernte noch die Nadel von meinem rechten Arm, und danach durfte ich nach Hause. Mein Vati kaufte mir noch ein wenig Babynahrung, da ich nichts anderes außer weicher Kost essen darf. Zuhause angekommen, legte ich mich erstmal aufs Sofa und schlief ein wenig... So ging das eigentlich den ganzen Tag. Ich habe echt nichts anderes gemacht, außer in meinem Bett zu liegen. Mal habe einen Manga gelesen, dann mal was getrunken (durfte ich aber erst ab um 4), dann mal auf mein Handy geguckt, aber ansonsten... Aber schön war der Tag gestern nicht. Mir tat alles weh, ich war total schlapp und mit meinen Nerven total am Ende... So viel zu gestern...
Der Tag heute verlief bis jetzt besser. Zwar fühle ich mich immer noch total fix und fertig, aber es ist nicht mehr so schlimm wie gestern. Außerdem fühle ich mich wesentlich wacher als gestern. Das einzige, was eigentlich unverändert ist, ist das Hungergefühl. Ich habe nämlich echt überhaupt keinen Hunger, und das, obwohl ich eigentlich gar nix esse... Mit dem Trinken ist es besser. Ich habe ganz normal Durst, wie immer eben...
Naja, ich werde jetzt meine Mangas lesen ;)
Also dann, einen schönen Tag euch allen und bis bald
Eure Anna ^-^

Montag, 27. Oktober 2014

Ein Film zum Nachdenken...

Hallo meine lieben Leser ^-^
Wie geht's euch allen denn so? Also mir ganz gut. Tut mir leid, dass ich gestern nichts geschrieben habe... Aber heute ist es ja soweit ^^
Naja, also was Weltbewegendes ist nicht passiert. Ich habe wieder ein bisschen gezeichnet. Allerdings bin ich diesmal nicht ganz so zufrieden wie mit dem vorherigen Bild... Aber es kann ja nicht immer alles perfekt sein. Es gibt eben auch mal Rückschläge. Aber davon sollte man sich auf keinen Fall entmutigen lassen :).
Naja, wie auch immer...
Gestern habe ich einen wirklich sehr interessanten Film gesehen. Es ging darüber, wie und wo unser Essen hergestellt wird... Und ganz ehrlich: mir fehlen echt die Worte... Ich kann sowas echt nicht verstehen... Über 600 Mio (!) Hühner werden jedes Jahr geschlachtet... Und wie sie gehalten und geschlachtet werden, darüber möchte ich lieber nicht reden...
Dann produzieren wir soviel Essen, dass es locker für 12 Milliarden Menschen reicht... Aber nein, es gibt immer noch Hunderttausende, die an Hunger sterben müssen... Da frage ich mich, warum im 21. Jahrhundert immer noch Menschen verhungern müssen... Sowas sollte der Vergangenheit angehören, denn schließlich haben wir ja genug... Aber es wird ja alles weggeschmissen, und warum? Weil es nicht der Norm entspricht, es 2 Tage alt ist, oder was weiß denn ich... Es ist doch egal, ob eine Tomate eine Delle hat, oder nicht. Sie schmeckt doch trotzdem. Aber nein, sie wird weggeschmissen... Meiner Meinung nach völlig umsonst...
Das ganze Obst und Gemüse kommt auch von sonst wo her... Ich will echt nicht wissen, wie viele Schadstoffe in die Umwelt kommen, damit ich auch bei -20 Grad Celcius eine Mango essen kann... Hier frage ich mich allerdings auch wieder wieso... Wieso muss ich denn das ganze Jahr Mangos in Deutschland haben?! Die isst doch eh keiner. Und am Ende werden sie doch eh wieder weggeschmissen... Sinnlos...
Übrigens: 25.000 Hektar Gewächshäuser irgendwo in Spanien... Alleine für Tomaten... Alle in Steinwolle, um ja nichts Natürliches aufzunehmen... Schließlich könnten sie ja krank werden... Und wie die Arbeiter, die diese riesigen Flächen z.b. bewässern, wollt ihr auch nicht wissen... Also schön ist es garantiert nicht...
Noch was: Man rodet jeden Tag ein Haufen Regenwald, um auf diesen Flächen Soja für unsere Masttiere anzubauen... Dabei ist der Boden nicht mal geeignet für Soja... Aber was nicht passt, wird per Chemie eben passend gemacht... Einen Hektar Regenwald bekommt man übrigens für einen Cent... Einfach nur unfassbar...
So, ich könnte jetzt hier noch Stunden weiterreden und mich aufregen, aber ich denke, dass das erstmal zum Nachdenken für euch reicht. Natürlich ist das nur ein Bruchteil...
Diesen Film würde ich echt jedem empfehlen, denn es betrifft uns alle, und wenn wir nichts ändern, dann wird alles nur noch schlimmer... Irgendwann sind wir an einem Punkt, an dem man nicht mehr sagen kann 'ach, wir können das alles noch aufhalten'. Nein, dann ist es entgültig vorbei mit uns und der Welt... Ich hoffe, dass ich das nicht mehr erleben darf...
Ach so, wer sich diesen Film mal anschauen möchte, er heißt "We feed the World". Und wenn wir gerade mal beim Thema sind: ich hätte noch ein schönes Buch für euch. Es heißt "10 Milliarden", und handelt auch von unserem Konsumverhalten.
Ich hoffe, dass ich euch ein bisschen zum Nachdenken über euer Konsumverhalten angeregt habe. Ich wünsche euch allen einen schönen Tag
Eure Anna ^-^

Samstag, 25. Oktober 2014

Ein sehr ereignisreicher Tag ^-^

Hallo meine lieben Leser ^-^
Ich hoffe, dass es euch allen gut geht und ihr bis jetzt einen schönen Tag hattet :)
Also bei mir ist soweit alles in Ordnung. Hoffentlich seid ihr mir nicht böse, weil ich gestern nichts geschrieben habe... Aber ich war gestern von halb 6 bis halb 9 unterwegs, und ich war danach einfach nur kaputt... Dafür erzähle ich euch aber jetzt, wie mein Tag gestern in Berlin so war :)
Also zuerst einmal musste ich wie gesagt halb 6 aufstehen. Bin ich eigentlich gewöhnt, da ich in der Schulzeit immer um die Zeit aufstehen muss... In den Ferien sieht das ganze allerdings etwas anders aus... Vor allem, wenn man noch bis halb 12 wach ist, und einfach nicht einschlafen kann... Für einige mag das vielleicht immer so sein, für mich allerdings nicht, also ja... Dementsprechend müde war ich dann auch... Der Morgen verlief ganz gut, also fast ohne Stress und irgendwelches hetzen... Halb 7 kam dann ein kleiner Bus, und fuhr uns dann ungefähr 15-20 Minuten zu dem Ort, an dem es dann mit dem Reisebus nach Babelsberg gehen soll. Nun ja, kurz vor um 7 fuhr dann der Reisebus mit uns (also meiner Mutter, meinen Geschwistern und mir) und einigen anderen Leuten los. Unterwegs sammelten wir dann noch ein paar Leute an... Nach ungefähr anderthalb Stunden machten wir eine kleine Pause. Allerdings war die nicht gerade ohne, da anscheinend ein Mann in seinem Auto einen Herzstillstand erlitten hat. Zum Glück stand gleich die Polizei daneben, die allerdings etwas spät die Scheibe einschlugen, um den Mann herauszuholen... Ich habe keine Ahnung, wie es ihm geht, aber ich wünsche ihm von Herzen alles Gute...
Naja, nach 3 Stunden (also mittlerweile war es so Dreiviertel 11) waren wir dann in Babelsberg, und konnten uns dort frei bewegen. Wir hatten eine Dreiviertel Stunde Zeit, bis die Tierschow begann. Natürlich wollte jeder von uns dorthin, also machten wir uns voller Vorfreude auf den Weg. Und meine Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt, wenn nicht sogar noch übertroffen. Wir haben einige Tricks von Filmtieren gesehen, zum Beispiel auf der Stelle bellen oder so tun, als wäre man tot. Mich hat es sehr beeindruckt, dass der Hund so auf Wort der Trainerin gehört hat... Dann gab es noch eine Art Quiz mit einigen Leuten aus dem Publikum... Ich kam allerdings nicht dran... Fand ich am Ende ein wenig schade, aber naja... Das Quiz war auch sehr interessant, da ich vieles gelernt habe, was ich vorher noch nicht wusste... Aber mehr erzähle ich euch nicht, denn ich will nicht, dass ihr die Fragen schon kennt, und eventuell die Antworten darauf sucht (allerdings weiß ich auch nicht, ob jemand von euch dort mal hinfährt...).
Dann kam noch ein Huhn, dass mithilfe von Mehlwürmern auf einem Holzbrett langgehen sollte. Dafür kam ein kleines Mädchen auf die Bühne, das sich allerdings strikt geweigert hatte, einen Mehlwurm aus der Schüssel zu nehmen. Der Moderator gab ihr also einen auf die Hand... Natürlich machte das Huhn mit, schließlich handelt es sich ja um etwas zu fressen... Danach kamen noch Tricks mit Enten, die man statt mit Fressen mit einem Weibchen in eine bestimmte Richtung lockt... Also ich fand es wirklich total cool ^^
Meine Mutter aber wieder 'och sind die süüüüüüüüß.' Ich habe sie nur gefragt, ob sie sowas auch essen kann, und sie meinte knallhart nur ja... Naja, wer's kann...
Danach wollte ich gerne zur Fernsehshow, aber der Rest hatte keine Lust... Also fiel das schon mal aus, was mich im Endeffekt total geärgert hat. Den Rest dann komischerweise auch... Naja, bevor die Stuntshow anfing, waren wir uns Kostüme und Bilder angucken, und waren in einem nachgestellten U-Boot Raum. Dort sollte ein realitätsnaher Tauchgang nachgestellt werden... Also meiner Meinung war der überhaupt nicht realistisch... Aber die Bilder und Kostüme waren sehr schön. Ich frage mich, was das für künstlerisch begabte Menschen sein müssen... Sowas ist einfach nicht von dieser Welt... Vor allem die Bilder von einzelnen Künstlern waren einfach schön ❤
Nach einer Weile fing dann die Stuntschow an... Ich finde solche Stuntleute immer wieder cool :)
Ich würde mich sowas nie trauen... Jedenfalls waren die Stunts echt cool. Motorradfahrer fuhren über kaputte Autos und machten Sprünge, Menschen sprangen aus 20 Metern Höhe mit dem Kopf zuerst (!) hinab und und und... Allerdings waren die Geräusche, also z.b. Schläge etwas zeitversetzt, deshalb kam es nicht so realistisch rüber. Das fand ich ein bisschen schade. Aber ansonsten war es echt cool ^^
Danach gingen wir in ein 4D Kino. Ich habe sowas echt noch nie gemacht, deshalb hatte ich auch keine Ahnung, was mich erwarten würde... Wir wurden in eine Art Achterbahn gesetzt, und schon ging es auch los... Und es war einfach nur herrlich :D
Man hatte echt das Gefphl, in einer Achterbahn zu sitzen. Wir wurden durchgeschüttelt, während auf dem Bildschirm eine Art Videospiel-Welt eingeblendet wurde. Nach einer Weile fühlte ich mich wirklich wie Mario :D. Leider war es viel zu schnell vorbei... Als letztes kam dann eine Musketiershow. Dort sollten einige Leute, die vorher ausgesucht wurden, Musketier spielen. Dabei konnte man die verschiedenen Tricks sehen, z.b. wie man durch bewegen der Kamera eine tobende See erzeugen kann... Ich fand es zwar interessant, aber nicht so toll wie die Shows davor...
Danach mussten wir zum Bus und führen nach Hause... Und um halb 9 war ich dann auch zuhause...
Total erschöpft, aber auch glücklich, weil es ein sehr interessanter Tag war :)
Ach so, ganz am Anfang, also noch vor der Tiershow, sind mein Bruder, meine Schwester und ich mit einem Tigerentenboot gefahren... Nun ja, es war jetzt nicht gerade sehr schnell, dafür aber ziemlich lustig, da sich meine Schwester leicht kindisch gefühlt hatte :D
Naja, mehr erzähle ich jetzt nicht, da ich denke, dass das reicht :D
Also dann, ich wünsche euch noch einen schönen Tag und bis bald
Eure Anna ^-^

P.s. Wir haben einen neuen like-Rekord von 15
Vielen vielen Dank an alle meine Leser ❤
Ihr seid die Besten ❤

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Gedanken und Fortschritte ^-^

Guten Abend alle zusammen ^-^
Wie geht's euch so? Also mir ganz gut. Ich hoffe, dass euer Tag auch so entspannt und schön war wie meiner. Hab heute mit Clannad angefangen. Und ich muss sagen, dass er Anime echt schön ist ❤
Wird bestimmt einer meiner Favoriten ❤
Naja, morgen geht's nach Berlin zu den Filmstudios nach Babelsberg... Ich habe echt keine Ahnung, was mich dort erwartet, da ich noch nie dort war. Aber ich hoffe echt, dass sich der Besuch lohnt... Schließlich muss ich morgen zeitig aufstehen -.-  Ich hasse zeitig aufstehen in den Ferien... Reicht schon zu, dass ich das immer in der Schulzeit machen muss... Naja... Ich frage mich echt, was die dort den ganzen Tag mit uns machen wollen. Ich bin dort schließlich mit meinen Geschwistern und meiner Mutter von früh bis abends... Ich bin echt mal gespannt...
Naja, heute war bei mir nicht viel los, deshalb gibt es leider nichts Spannendes zu erzählen :/
Ich habe heute aber wieder gezeichnet :)
Und ich muss sagen, dass ich damit wieder sehr zufrieden bin ❤
Sowas liebe ich echt ❤
Wenn sich harte Arbeit auszahlt :)
Das spornt mich echt immer und immer wieder an. Eines Tages werde ich meinen eigenen Manga zeichnen ❤
Das zumindest ist die Theorie ;)
Es wird ein hartes Stück Arbeit, aber ich werde es schaffen :)
Ach Mann, ich weiß gar nicht mehr, was ich schreiben soll :((
Das deprimiert mich echt :/
Naja, ich höre an dieser Stelle auf.
Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und bis bald.
Eure Anna ^-^  

Mittwoch, 22. Oktober 2014

So schlimm war's dann doch nicht... Zumindest physisch...

Guten Abend meine lieben Leser ^-^
Na, wie geht's euch? Also mir geht's ganz gut. Blutziehen habe ich, wie man sieht, auch lebend überstanden :D
Also habt ihr mich wohl oder übel noch am Hals ^^
Kleiner Scherz :D...
So, jetzt aber wieder Ernst. Also so schlimm war es dann doch nicht... Ich würde es zwar auch nicht jeden Tag machen wollen, aber so eine Angst, wie ich sie vor heute hatte, habe ich bestimmt nicht mehr. Klar, ein klein wenig Angst habe ich zwar noch, schließlich kann ich diese Horrorbilder von damals auch nicht einfach so vergessen... Aber ich glaube, dass ich diese Angst immer mehr vermindern kann :)
Naja, so ganz ohne Probleme verlief das Blutziehen dann doch nicht... Nach dem Blutziehen sprachen meine Mutter und die Ärztin noch ein wenig über irgendwas... Ich habe nur das Wort Nesselsucht gehört, und auch sonst gar nicht richtig hingehört, da mir so langsam aber sicher schlecht und schwarz vor Augen wurde... Ein Weilchen habe ich es ausgehalten, doch es wurde immer schlimmer. Also habe ich meinen Arm gehoben, um mich bemerkbar zu machen, da ich (warum auch immer) nicht in der Lage war zu reden... Meine Mutter bemerkte es und fragte nach, ob mir schlecht sei. Ich nickte nur. Die Ärztin wurde auf unser Gespräch aufmerksam, kam gerannt (obwohl ich 3 Meter von ihr wegsaß... Das fand ich echt cool :D ) und legte mich auf diese Liege. Sie nahm meine Beine in die Hand und redete auf mich ein... Das war echt nicht gerade sehr angenehm, zumal ich sowas schon mal hatte (aber bei anderen Ereignissen)... Die Ärztin sagte aber, dass es normal sei, da mein Blutdruck eh etwas niedrig war... Außerdem kennt sie das auch... Alle waren echt nett, gaben mir etwas zu trinken und boten mir sogar einen Kakao an (den ich echt hätte nehmen sollen... Wann bekommt man schließlich mal Kakao von einer Ärztin? ^^)... Alle, bis auf meine Mutter... Die Ärztin wollte wissen, ob ich heute schon was gegessen hatte, und ich sagte nein. Und meine Mutter gleich wieder 'Ich hab ihr extra was angeboten'... Äh nein, hast du nicht Mama, dachte ich mir nur... Ich hoffe, dass man diese Verwunderung nicht in meinem Gesicht gesehen hat... Aber ich glaube nicht, da ich es so gut wie es ging unterdrückt habe...
Eh, beim Arzt einen auf supernett machen, und dann im Auto 'ja also sowas mache ich nicht nochmal mit, nur damit du das weißt. Das kann doch nicht sein. Mit dir fahre ich nirgendwo mehr hin' bla bla bla... Ja, tut mir ja leid, aber ich kann ja auch nichts dafür... Mein Blutdruck war im Keller, und aufgeregt wie verrückt war ich auch noch... Echt null Verständnis... Ich war so stolz auf mich, dass ich das geschafft habe... Allerdings habe ich auch über Schmerzen geklagt, und ich hatte Angst, den Arm zu bewegen, weil ich nicht wollte, dass mir wieder schlecht wird...
Ich habe ihr allerdings nur das mit den Schmerzen gesagt (also auch das mit der Angst habe ich ihr verschwiegen)... Aber sie gleich wieder 'Na höre mal, ich war danach gleich wieder arbeiten'
Na höre mal, ich mache sowas ja auch nicht jeden Tag... Das war das zweite Mal in meinem Leben. Ist ja klar, dass man da etwas vorsichtig ist... Aber sie immer 'Ach, nun hab dich mal nicht so'...
Das nächste Mal frage ich meinen Vati, der ist wenigstens nicht so unsensibel -.-
Sowas macht man doch nicht... Das ist echt hundert Mal schlimmer wie der physische Schmerz, denn der heilt schneller als der psychische... Das nächste Mal lege ich ihr mal mein Mathebuch hin... Und wenn sie dann auch klagt, so nach dem Motto 'oh Gott, Hilfe ist das schwer', dann werde ich auch zu ihr sagen 'Na höre mal, sowas mache ich jedes Mal in Mathe. Also hab dich nicht so'. Mal gucken, was sie davon hält... Aber ich glaube kaum, dass ich mir das zutraue... Eigentlich schade, denn sie hätte es verdient... Aber dann wäre bei uns gleich wieder was los, und das will ich auch nicht...
So, anderes Thema. Schließlich habe ich mich ja schon genug aufgeregt (obwohl das meinem zu niedrigen Blutdruck bestimmt gut tut ^^)
Also gezeichnet habe ich heute nicht :((
Ich war irgendwie zu sehr mit mir und meinem Arm beschäftigt, und wollte ihn so wenig wie möglich benutzen... Naja, ich denke mal morgen zeichne ich wieder :)
So, das Beste kommt allerdings zum Schluss ;)
Noch drei Wochen, dann ist Linkin Park Konzert ❤
Und heute Abend spielt Dortmund ❤
Ach ja, ich freue mich schon drauf, vor allem auf das LP Konzert ❤
Das wird echt so megacool und so toll und so hach... einfach unbeschreiblich ❤
Naja, genug jetzt geschrieben :)
Also dann, ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend und bis bald
Eure Anna ^-^

P.s. Es gibt wieder einen neuen Like-Rekord von 14 ❤
Vielen vielen Dank an euch alle ❤
Ihr seid echt so toll ❤

Dienstag, 21. Oktober 2014

Ängste und Sorgen... Aber auch Freude ^-^

Guten Abend meine lieben Leser ^-^
Ich hoffe, dass ihr heute einen schönen Tag hattet. Meiner war ganz ok, abgesehen davon, dass ich heute den ganzen Tag an morgen denken musste... Ich will nicht zum Blutziehen -.-
Ich war mal mit 4 zum Blutziehen wegen meiner Augen OP, und es war einfach Horror... Ich weiß echt nicht mehr warum, aber sobald ich das Wort Blutziehen höre, bekomme ich regelrecht Panik... Ich sehe immer noch diese ganzen Bilder vor mir... Wie ich geschrien habe... Ich hatte so gehofft, dass ich das nie wieder machen muss, aber nein... Ich hoffe echt, dass es nicht so schlimm wird wie damals... Am liebsten würde ich den ganzen Tag im Bett bleiben, oder mich irgendwo einschließen, aber das geht ja nicht... Naja... Bin ja mal gespannt...
So, anderes Thema :)
Morgen ist schon Mittwoch :O
Also die Zeit vergeht meiner Meinung nach echt viel zu schnell... Kaum aufgestanden, ist es schon wieder Abend... Hach, wie ich sowas hasse -.- ich habe echt das Gefühl, dass ich zu gar nix komme... Doch, zum Zeichnen und Schreiben, aber ansonsten sitze ich echt den ganzen Tag nur vorm Handy und mache nichts... Mal ein bisschen schreiben, aber ansonsten... Echt nichts, was mich in meinem Leben auch nur ein kleines Stück weiterbringt... Außer Zeichnen natürlich. Das bringt mich schon weiter. Also meiner Meinung nach werde ich echt immer besser ^^
Das freut mich echt :D. Trotzdem ist es noch ein weiter Weg, bis ich sagen kann 'ok, das hier ist jetzt wirklich gut'... Aber ich schaffe das ^^
So, wieder Mut gemacht :D
Ach ja, so langsam aber sicher geht mir wieder der Text aus, also höre ich hier mal auf :)
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und bis bald
Eure Anna ^-^

P.s. Wir haben einen neuen like Rekord von 9 ❤
Und ja, darauf bin ich stolz, schließlich fängt jeder mal klein an...
Also vielen vielen Dank an alle meine Leser ❤
Ihr seid echt die Größten ❤

Montag, 20. Oktober 2014

Erinnerungen...

Hallo meine lieben Leser ^-^
Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Start in die Woche :)
Also ich konnte heute so richtig schön ausschlafen (an die, die keine Ferien haben: ich möchte euch nicht eifersüchtig oder irgendetwas in der Art machen) und einfach mal nichts tun. Gut, heute Mittag war ich mal beim Arzt, aber ansonsten nix... Deshalb gibt es, so leid es mir auch tut, kaum etwas zu erzählen. Sonst habe ich euch ja immer erzählt, was so in der Schule los war, aber da die für zwei Wochen (bei sind es wegen der OP sogar drei) ausfällt, kann ich euch darüber leider nix erzählen :(
Aber macht ja nix. Vielleicht passiert in den Ferien ja auch etwas interessantes *hust hust*...
Naja, wenigstens habe ich jetzt Zeit, und kann vieles wesentlich entspannter angehen, ohne gleich in Panik zu geraten, weil ich ja noch lernen und/oder Hausaufgaben machen muss. Das finde ich echt gut ^^
Jetzt habe ich endlich mal wieder schön viel Zeit für Animal Crossing und Zeichnen... Ich finde das echt schade, dass das Zeichen bei mir immer viel zu kurz kommt, wenn ich Schule habe... So kann ich mich nämlich kaum verbessern, und das ärgert mich -.-
Aber es sind ja Ferien :D
Ach ja, mir geht schon wieder der Text aus... Ja, in solchen Momenten fehlt mir die Schule dann doch. Außerdem ist es dort immer sehr lustig, und keiner macht dich dumm an, nur weil du etwas nicht verstehst oder nachfragst. An meiner alten Schule war das ganz schlimm... Dort hat sich keiner getraut, sich zu melden, weil einige von unseren Jungs uns Mädchen (vor allem mich) immer dumm gemacht haben... Ich habe es so sehr gehasst... Irgendwann habe ich es dann nicht mehr ausgehalten, und habe zusammen mit zwei Freundinnen (denen ging es aber nicht so) die Schule gewechselt... Und bereue es keine einzige Sekunde lang ❤
Ich habe eine supertolle Klasse, nette Lehrer und ja :). So macht Unterricht einfach Spaß, und ich brauche mich nicht mehr so verstecken... Hach ich liebe es einfach ❤
Aber Ferien brauche ich trotzdem auch mal ^^
Also nicht das ihr jetzt denkt 'sie liebt Schule ja anscheinend so sehr...' Nee, also Ferien brauche ich schon noch zur Erholung :D
So, habe doch noch so einiges geschrieben ^^
Also dann, ich wünsche euch noch einen schönen Tag und bis bald
Eure Anna ^-^

Samstag, 18. Oktober 2014

Endlich Ferien *-*

Hallöchen alle miteinander ^-^
Ferien!!!!!!! Endlich Ferien!!!! Ich bin so froh, denn wir haben jetzt zwei Wochen lang jeden Tag (mit Ausnahme von einem Tag in der Woche) mindestens eine Arbeit geschrieben... Das war sowas von anstrengend... Und vor allem kam ich echt zu nichts... Ich hatte keine Zeit zu zeichnen, zu schreiben und Gitarre zu üben, weil ich nur lernen musste... Aber das ist ja jetzt zum Glück vorbei :)
Naja, viel passiert ist in der ganzen Zeit irgendwie nicht... Gestern hatte ich in Mathe in einer TÜ volle Punktzahl... Aber ich konnte nicht abgeben, da ich schon einmal angegeben hatte (hatte ne 2+ wegen einem total sinnlosen Schusselfehler -.-)... Ich hab mich sowas von geärgert -.- und dann hatte ich den ganzen Tag schlechte Laune :/ blöde TÜ -.-
Naja, einige mussten ja abgeben, weil sie noch nicht abgegeben hatten (ist ja logisch, oder? :D), und das ist total schlecht ausgefallen... Viele hatten eine 4... Ich verstehe echt nicht wieso. So schwer war das echt nicht... Eigentlich total einfach und wir haben das schon hundert Mal gemacht, und das sogar viel schwerer... Ich meine wenn man darauf ne zwei bekommen hätte, dann hätte ich es auch nachvollziehen können, aber gleich ne vier?!?!... Klar, es gibt eben welche, die Mathe nicht so gut können, aber ich kann's einfach nicht verstehen... Ich mache sie aber nicht runter oder sage was dummes zu ihnen (ich habe ja schließlich auch meine Schwächen)... Sowas ist echt nur gemein...
Naja, anderes Thema :)
In den Ferien fahre ich nirgendwo hin. Brauche ich auch nicht. Das eine Mal in den Sommerferien reicht mir auch zu. Schließlich gibt es Leute, die nirgendwo hinfahren können... Da habe ich es schon gut, finde ich... Außerdem habe ich so genug Zeit zum Zeichnen und AC spielen ^^ Und wir (also meine Mutter oder mein Vati, meine Geschwister und ich) können ja auch so mal was machen, zum Beispiel mal nach Dresden oder Leipzig fahren, oder was weiß denn ich :)
Außerdem muss ich am Dienstag zum Blut ziehen (-.-), wegen meiner OP, also könnten wir schon gar nicht wegfahren... Also für die zwei Wochen :)
Naja, ich hoffe, dass ihr alle auch schöne Ferien habt (zumindest die, die haben) :)
Also dann bis bald
Eure Anna ^-^

Montag, 13. Oktober 2014

Das mit dem Schreiben ist auch so eine Sache...

Hallo alle zusammen ^-^
Wie geht's, wie steht's? Also bei mir soweit ganz gut :)
Ich hoffe, dass ihr auch einen schönen Tag hattet ^^
Naja, jedenfalls tut es mir wieder leid, dass ich wieder eine Weile nix geschrieben habe (ihr könnt das wahrscheinlich schon gar nicht mehr hören bzw lesen ;D)
Ich war am Wochenende bei meinem Vati, und bei dem ist das mit dem "für sich alleine schreiben" auch so ne Sache. Ja, zum schreiben brauche ich eben meine Ruhe und einen Raum, in dem ich ungestört bin (da ich ja lieber abends schreibe, wäre auch ein eigenes Zimmer nicht schlecht). Doch sowas (vor allem das eigene Zimmer) gibt es bei meinem Vati nicht. Außerdem habe ich selten die Zeit dazu, weil ich einfach was mit meinen Geschwistern und meinem Vati mache, da wir ihn eben nicht jeden Tag sehen... Naja gut ^^
Heute gleich wieder zwei Arbeiten geschrieben -.-  ich hasse es -.-
Und auf meine Physikarbeit, die wir letzte Woche Montag geschrieben haben, habe ich auch eine 3+ bekommen -.-  ich hasse es. Ich habe bis jetzt vier Noten, und davon haben drei ein plus -.-
Ich von echt vom Pech verfolgt, zumindest was das angeht :/
Aber die zwei Arbeiten von heute waren so mittelmäßig... Ich habe nicht gut genug gelernt, gebe ich zu... Ich glaube aber, dass sich das nie ändern wird. Ich habe eben keine Lust dazu, etwas zu lernen, das ich mit einer Wahrscheinlichkeit von 99,9999 % nie wieder brauchen werde... Und einsehen tue ich das schon gar nicht... Aber mich (bzw die Schüler) fragt ja sowieso keiner...
So, genug gemeckert, jetzt gibt's die gute Nachricht: nicht mal mehr ein Monat, und ich fahre zum Linkin Park Konzert ❤❤❤❤
Ich freue mich schon soooo riesig drauf. Wahrscheinlich werde ich in Ohnmacht fallen, wenn ich sie sehen werde ^^ und weinen (vor Freude natürlich) werde ich unter Garantie. Das passiert mir ja schon, wenn ich sie im Fernseher sehe... Da frage ich mich, wie das dort wohl wird... :D
Na dann :)
Das war's erstmal
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend und eine gute Nacht
Eure Anna ^-^

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Schule, Schule und noch mehr Schule...

Hallo alle zusammen ^-^
Wie geht's euch denn so? Also mir ganz gut, abgesehen davon, dass ich total fix und fertig bin :/
Wir hatten heute zwar nur 4 Stunden, dafür aber 4 Stunden lang ein und das selbe Fach. Es hätte mich ja nicht gestört, wenn es Ethik oder Kunst gewesen wäre, aber nein... 4 Stunden lang Volks- und Betriebswirtschaftslehre... Also 4 Stunden lang Bilanzen schreiben... Und bloß nicht unkonzentriert werden, denn wenn man einen Fehler hat, darf man gleich nochmal von vorne anfangen... Und glaubt mir, das macht keinen Spaß... Außerdem haben wir jeden Tag außer heute eine Arbeit geschrieben. Und nächste Woche schreiben wir auch Montag, Dienstag und Mittwoch jeweils eine Arbeit -.-
Mal ganz ehrlich: kann man sowas denn nicht besser verteilen?! Wochenlang passiert nichts, und dann muss ganz plötzlich jeder Lehrer eine Arbeit schreiben... Ich hasse das...
Naja, tut mir echt leid, dass ich wieder zwei Tage nichts geschrieben habe... Aber wie gesagt, ich musste lernen, denn leider habe ich kein fotografisches Gedächtnis (wäre aber manchmal schon schön). Übrigens muss ich dann nach dem Essen wieder lernen, da wir morgen zwei Arbeiten schreiben: einmal in Mathe und einmal in Geschichte/Gemeinschaftskunde... Vor allem für das zweite muss ich lernen -.- ich hab echt keine Lust, aber danach geht es ja nicht...
Aber ich habe auch noch eine gute Nachricht: ich hab mir heute einen neuen Manga gekauft ❤
Aber ich muss wirklich aufpassen, sonst entwickelt sich wieder eine Art Sucht... Und das wollen wir doch nicht, schließlich muss mein Geld ja noch nicht gleich alle sein ;)
Aber ich liebe Mangas einfach ❤
Meine Freundin hat mich heute echt gefragt, was der Unterschied zwischen Anime und Manga ist... Sowas kann ich echt nicht verstehen... Aber sie guckt bzw. liest ja sowas nicht (kann ich genauso wenig verstehen), also von daher... Naja... So, jetzt gehe ich mal Abendbrot machen :)
Also dann bis bald
Eure Anna ^-^

Montag, 6. Oktober 2014

Total deprimiert...

Hallo alle zusammen ^-^
Na, wie geht's wie steht's? Also bei mir eher so mittelmäßig... Mein Tag in der Schule war zwar heute  ganz ok, aber trotzdem fühle ich mich deprimiert :/
Naja, wir haben heute in Physik eine Arbeit geschrieben. War ganz ok soweit, allerdings habe ich eine Begründung nicht geschafft, bei einem Diagramm war ich mir unsicher, und bei einer Aufgabe kam etwas raus, was meiner Meinung totaler Quatsch ist... Ich hoffe, dass es doch ganz gut wird *gequält lächel*...
Ich weiß im Moment vor lauter Trauer gar nicht so richtig, was ich sagen soll... Mein Schwarm war beim Frisör... Bitte lieber Frisör, gib ihm seine alte Frisur wieder, ich flehe dich an... Gut, so schlimm ist es jetzt auch nicht, allerdings gefiel mir die alte Frisur besser... Naja, muss er ja selber wissen, auf mich wird er wohl kaum hören...
Wisst ihr was ich auch nicht leiden kann?! Leute, die einfach nicht antworten können -.-
Sowas nervt total... Sollen sie doch gleich sagen, dass sie keinen Bock haben... Aber nein... Dann eben nicht... Ich frage mich bei sowas echt, wo da das Problem ist... Mich würde das total nerven, mit jemandem zu schreiben, auf den ich keinen Bock habe... Und vor allem würde ich mich schlecht fühlen, weil man den Gegenüber ja auch anlügt...
Außerdem merkt man ja, ob der Gegenüber Lust hat oder nicht... Und wenn man sich nur Smileys hin und her schickt... Immer noch besser als irgendetwas aufgesetztes...
Ne, so gut jetzt hier... Über sowas könnte ich mich echt Stunden aufregen...
Naja, das war's erstmal
Einen schönen Abend noch und bis bald
Eure Anna ^-^

Sonntag, 5. Oktober 2014

Nach fast einer Woche...

Hallo alle zusammen ^-^
Es ist schon fast eine Woche her, seit ich das letzte Mal etwas gepostet habe... Es tut mir echt total leid, ich weiß selber nicht, woran das gelegen hat... Ich hoffe ihr könnt mir verzeihen :)
Wird auch nie wieder vorkommen, versprochen ^^
Na, wie waren eure freien Tage denn so? Also meine waren total entspannt. Hatte ja vier Tage frei höhö (äh...ja XD). Die von meiner alten Schule dagegen nur drei *doppel höhö* XD
Bei uns war aber schon so einiges los. Am Donnerstag kam eine Freundin von mir vorbei, um mit mir zu lernen... Ähm ja... Wir haben alles gemacht außer gelernt XD
Wir haben Mangas gelesen, mit unseren Handys gespielt, Katzen gestreichelt,... Eben alles außer lernen ^^
Am Freitag war ich dann bei ihr, zusammen mit meiner Mutter. Sie haben uns zum Grillen eingeladen... Ich mag ja grillen, allerdings gab es nur Fleisch... Außer Baguette und Nudelsalat (aber der war auch mit Fleisch :D). Das ist für einen Vegetarier nicht gerade das Gelbe vom Ei... Naja jedenfalls habe ich ihnen dann gesagt, dass ich kein Fleisch esse... Und dann ging's echt los... Die Mutter meiner Freundin hat sich gar nicht mehr eingekriegt o.o -.-
Erst hat sie sich entschuldigt, dass es nur Fleisch gab, dann hat sie gesagt, dass sie es eh nicht wusste, also kann sie ja nix dafür und ich hätte jetzt Pech sozusagen (so hat sie es zwar nicht gesagt, aber gemeint)... Dann fing sie an mich zu belehren (!). Ob ich denn beim Arzt war wegen meines Blutes wegen Eisenmangel. Vegetarier zu sein kann man nicht einfach so beschließen. Dann wollte sie noch wissen ob ich denn immer schön die ganzen Stoffe, die es nur im Fleisch gibt, auch so zu mir nehme und auf ihr geliebtes Schnitzel könnte sie ja nie verzichten und bla bla bla -.-
Das war so nervig und vor allem: was geht die das bitte schön an? Sie muss es doch nicht machen. Hat ja keiner gesagt, dass sie auf Fleisch verzichten soll. Mann Mann Mann eh -.-
Mir geht's gut und ich fühle mich gut... Wenn etwas wäre, dann wäre ich schon längst zum Arzt gegangen... Ich habe früher auch kaum Fleisch gegessen und mir ging's gut. Wenn ich einen Mangel an was auch immer hätte, dann hätte sich mein Körper bestimmt schon bemerkbar gemacht... Außerdem muss ich in drei Wochen eh zum Blutziehen (habe jetzt schon Angst davor :/), also von daher... Boar sowas nerviges -.-
So gut, nicht weiter aufregen :D
Am Samstag ist mal nichts passiert. Dafür waren wir heute in der Heimtiermesse in Dresden. Ich hab mich schon total lange darauf gefreut, weil ich gehofft hatte, Zwergkaninchen zu sehen. Hach, ich liebe Zwergkaninchen einfach ❤
Nun ja... Natürlich gab es alles außer Zwergkaninchen -.- sowas Deprimierendes aber auch -.-
Dafür gab es Hunderte (gefühlt) von Katzen... Und ein Haufen Hundezubehör... Wir haben keine Hunde, also brauche ich auch kein Zubehör... Katzen haben wir vier, also brauchen wir keine weiteren... Total sinnlos sowas -.-... Danach sind wir noch ein bisschen durch die Stadt, weil verkaufsoffener Sonntag war... Eigentlich liebe ich ihn ja wegen Thalia (Mangas kaufen am Sonntag ❤), aber heute habe ich ihn gehasst... Meine Mutter und meine Schwester sind in jeden H&M gerannt... Mich hat das so genervt, da ich total fertig mit der Welt war... Wenn es nach mir gegangen wäre, dann wäre ich gleich danach nach Hause gefahren, aber nein... Ich hasse es, mit meiner Mutter einkaufen zu gehen... Das ist immer so anstrengend, und wenn man sich mal beschwert, dann heißt es entweder 'Also dich nehme ich nicht mehr mit', oder du wirst total angegiftet... Sowas ist total doof... Aber sie sieht es ja nicht ein... Also nichts zu machen...
Naja, ich mache erstmal Schluss
Bis bald
Eure Anna ^-^

Dienstag, 30. September 2014

Eine Umarmung und ein schmerzender Finger ^-^

Hallo alle zusammen ^-^
Na wie geht's euch so? Also mit geht's wirklich gut. Tut mir leid, dass ich gestern nichts geschrieben habe. Ich war beim Arzt wegen meinem Finger (mehr erzähle ich euch später ^^) und habe Animes geguckt. Und wenn ich einmal damit anfange, dann höre ich auch nicht so schnell wieder auf ^^. Kennen sicherliche viele von euch :D
Naja wie gesagt wegen meinem Finger: ich bin am Montag vor Französisch mit meinem linken Zeigefinger voll an die Tischkante geknallt. Da hat das Gelenk (oder wie das Ding auch immer heißt, mit dem man den Finger in der Mitte beugt und streckt) laut geknackt und tat dann weh. Anfangs dachte ich mir nichts dabei, da sowas ja normalerweise weh tut. Aber nach Fransösisch tat es immer noch weh, es wurde sogar noch schlimmer. Als ich dann Zuhause war, habe ich meine Mutter angerufen und sie gefragt, ob wir zum Arzt gehen können. Also sind wir zum Arzt gefahren. Doch der konnte irgendwie nichts feststellen und hat mir so ein komisches Ding um den Finger gemacht. Doch das war so fest, dass mein Finger kalt wurde... Also habe ich das abgemacht und meine Mutter hat mir einen Verband um den Finger gemacht... Meine Freundin fand das total übertrieben, dass ich beim Arzt war, aber ich fand es nicht normal, dass ich ihn kaum noch bewegen konnte... Außerdem hatte ich sowas noch nie. Und da ist es meiner Meinung nach verständlich, wenn man zu Arzt fährt... Naja... Dann hat auch noch einer gefragt, wie ich das hinbekommen habe... Ich weiß es selber auch nicht... Naja... Ich weiß echt nicht, was mit ihm passiert ist, also mit meinem Finger... Morgen haben wir auch noch Sport -.- das Blöde ist nur, dass ich keine Sportbefreiung habe... Am besten ich gehe morgen zum Lehrer und sage ihm das mit dem Finger... Mal sehen, was passiert...
Gut, Themawechsel ^^
Ich habe ihn heute umarmt *-* zwar nur zum Abschied, aber ich habe es getan *-*
Ich bin immer noch sprachlos ^^ aber total glücklich *-*
Das ist soooo cool ❤
Es ist wirklich total lustig, mit ihm am Bus zu stehen. Es ist zwar nicht so, dass er nur die ganze Zeit mit mir redet, aber es reicht mir schon, wenn ich mit ihm in einem "Kreis" stehe ❤
Mit den Anderen ist es natürlich auch total lustig. Zwei von uns brüllen sich am Busbahnhof an, weil der Eine nicht versteht, wo er aussteigen muss, um den Anderen zu besuchen ^^
Ja, so bekommt man natürlich auch Aufmerksamkeit :D. Aber die beiden sind schon cool :D
Naja, nun geht mir wieder der Text aus. Aber da ich jetzt eh schlafen gehe ^^
Also dann gute Nacht und bis bald
Eure Anna ^-^

Sonntag, 28. September 2014

Ein ganz normaler Sonntag ^-^

Hallo alle zusammen ^-^
Na, wie geht's euch so? Also mit geht's ganz gut ^^
Ich habe gerade etwas Comedy geguckt. War wirklich total lustig :D
Ich habe echt Tränen gelacht :D
Vor allem bei Öszcan Cosar. Der ist total lustig ^^
Naja, wie auch immer. Ich habe heute etwas zeichnen geübt, und ich muss sagen, dass es langsam etwas besser wird *stolz*
Das freut mich immer riesig, wenn ich mit etwas zufrieden bin, denn das motiviert mich total. Am liebsten würde ich dann die ganze Zeit malen, doch die Zeit habe ich leider nicht :/ Naja...
Morgen ist ja wieder Schule, also zeitig aufstehen -.-  ich hasse das echt. Aber ein bisschen freue ich mich auch auf die Schule (klingt komisch oder? :D). Da sehe ich die Anderen wieder. Und wir haben morgen wieder bei der Lehrerin, die Wespen liebt ^^
Wird garantiert wieder lustig :D
Meinem Kolben geht's übrigens auch super. Ich weiß immer noch nicht, wofür ich ihn benutzen könnte... Aber wahrscheinlich lasse ich ihn einfach auf meinem Regal stehen und erfreue mich an ihm ^^
Nun ja, etwas besonderes habe ich heute nicht gemacht. Wie gesagt etwas gezeichnet. Ansonsten war ich im Internet unterwegs ^^
Ja, jetzt geht mir langsam der Text aus :/
Also dann, ich wünsche euch noch einen schönen Abend
Bis bald
Eure Anna ^-^

Samstag, 27. September 2014

Ein Rundkolben für mich ^-^

Hallo meine lieben Leser ^-^
Endlich Wochenende ^^. Wieder lange aufbleiben und ausschlafen. Obwohl das bei mir ja auch immer so eine Sache ist. Manche bleiben am Freitag noch bis um 1/ um 2 wach... Ich kann das nicht. Spätestens halb 11 bin ich so müde, dass ich bei einem Horrorfilm einschlafen könnte ^^
Naja, anderes Thema :)
Tut mir leid, dass es gestern keinen Eintrag gab :/. Ich hatte wieder zu tun, mehr verrate ich euch nicht ;)
Gestern war jedenfalls ein total witziger Tag in der Schule. Unser Chemielehrer hat uns ein paar Aufgaben gegeben, die wir im Unterricht lösen sollten. Um das ganze ein bisschen interessanter für uns zu gestalten, konnten die vier Besten etwas gewinnen. Zur Auswahl standen: ein Dynamo Dresden Aufkleber (unser Chemielehrer liebt Dynamo Dresden ^^), ein Rundkolben, eine Petrischale  und noch ein Dynamo Dresden Aufkleber. Ich wollte natürlich unbedingt den Rundkolben gewinnen, da ich schon immer einen haben wollte ^^. Also habe ich die Aufgaben gelöst und mich anschließend gemeldet, als er fragte, bei wem er nach den Fehlern gucken soll... Die Meisten hatten so zwischen 4 und 7 Fehlern. Allerdings hat er nicht bei jedem geguckt, sondern nur bei 10 Leuten. Ich war zum Glück die 10 (oder 9?!?...) ^^. Und ich dachte mir, dass ich eh nichts zu verlieren habe... Nun ja, ich war dann jedenfalls auch dran... Er sagte nicht viel, außer dass ich 3 Fehler habe (ohne Folgefehler) und somit die Beste war (mit 3 oder 4 Fehlern Abstand von dem 3. Platz *stolz*) :D. Ich habe mich echt total gefreut und war sprachlos, weil ich damit überhaupt nicht gerechnet habe ^^
Naja, jedenfalls musste ich dann mit einem Klassenkameraden vor, der einen Fehler mehr hatte wie ich (also sozusagen 2. war). Er wollte einen der beiden Dynamo Dresden Aufkleber und fragte mich, welchen ich haben will. Ich sagte ihm, dass es mir egal ist. Er überlegte eine Weile und nahm sich dann einen. Plötzlich fingen alle an zu klatschen und ich musste lachen :D
Allerdings wollte ich den anderen Aufkleber nicht, sondern den Rundkolben. Also fragte ich meinen Lehrer, ob ich auch den Kolben nehmen kann. Er guckte mich nur komisch an, da er anscheinend nicht verstehen konnte, wie man einen Dynamo Dresden Aufkleber verweigern kann, sagte dann aber ja. Überglücklich nahm ich meinen wohlverdienten Rundkolben. Die Anderen guckten genauso überrascht, weil ich einen Rundkolben nahm :D
Einer sagte sogar "Sie nimmt jetzt nicht den Kolben oder?", und ich musste wieder lachen. Als ich dann auf meinen Platz ging, rief noch ein anderer "Jetzt baut sie sich bestimmt eine Bombe" (ich weiß nicht genau, ob er es wirklich so gesagt hat, aber sowas Ähnliches war es :D), worauf ich wieder lachen musste ^^
Eine Freundin von mir war übrigens 3. und nahm sich den Anderen Dynamo Dresden Aufkleber :D
Nun ja, jetzt habe ich einen Kolben ^^ keine Ahnung, wofür ich den brauche, aber ich wollte schon immer mal einen Kolben haben :D
Und jetzt habe ich einen ❤
Die Anderen wollten den natürlich unbedingt mal angucken und anfassen. Einer wollte sogar seinen Kaffee in meinen Kolben füllen, aber das ging mir dann doch zu weit ^^
Zuhause habe ich das dann noch meinen Eltern erzählt, die auch lachen mussten :D
Ich meine, passiert ja auch nicht jeden Tag, dass man einen Rundkolben geschenkt bekommt ^^
Als nächstes möchte ich ein Reagenzglas. Mal gucken, ob ich das auch gewinnen kann :D
Also dann, das war's erstmal
Bis bald
Eure Anna ^-^

Donnerstag, 25. September 2014

Freude sieht anders aus...

Hallo alle zusammen ^-^
Wie geht's euch denn so? Also mir geht's ganz gut :)
Wie ich euch ja gesagt hatte, war ich heute auf meiner alten Schule, um meine Freundinnen, die noch dort sind, zu besuchen... Also ganz ehrlich: nächste Woche fahre ich dort nicht mehr hin. Ich hatte das Gefühl, dass sich keiner (mit 2 Ausnahmen) gefreut hat... Niemanden hat es interessiert, wie es auf der neuen Schule ist... Eigentlich hatte ich mich total darauf gefreut, und wollte ihnen alles erzählen, aber das ist mir dann echt vergangen... War schon ziemlich schade...
Aber etwas Lustiges gab es dann doch. Ein ehemaliger Klassenkamerad von mir, der mich allerdings nicht leiden kann, hat mich heute gesehen... Der Blick von ihm war einfach unbezahlbar ^^ er hat geguckt wie der eine Mann aus der Vodafone Werbung, also total fassungslos :D
Er dachte wahrscheinlich, dass er mich nie wieder sieht... Und dann stand ich plötzlich da :)
Tja, falsch gedacht würde ich mal sagen :D
Einfach nur herrlich ^^
Ansonsten war der Tag ganz normal, also wie sonst auch immer :)
Ich glaube, dass ich langsam ein wenig auftaue in meiner Klasse. Durch meine alte Klasse bin ich ja total verschlossen, und lasse auch nichts mehr an mich heran. Deshalb fällt es mir schwer, einfach ganz natürlich zu sein und auch ganz natürlich mit jemandem zu reden. Aber ich glaube, dass ich dies  in meiner neuen Klasse etwas reduzieren werde (also die Verschlossenheit). Natürlich weiß das keiner, aber ich bin ihnen dafür so dankbar ❤
Sie sind einfach alle echt toll ❤
Ich bin so froh, mit ihnen in einer Klasse zu sein ❤
Naja, mehr gibt's eigentlich nicht zu erzählen :)
Also dann bis bald
Eure Anna ^-^

Mittwoch, 24. September 2014

Der lustigste Mittwoch ^-^

Hallo alle zusammen ^-^
Tut mir leid, dass ich gestern nichts geschrieben habe. Ich hatte gestern allerdings keine Zeit zum schreiben. Ich hoffe ihr verzeiht mir das ;D
Also ja heute war ein ganz netter Tag. Allerdings war er auch ziemlich anstrengend, aber das ist er immer, da wir mittwochs immer bis 15.45 Uhr Unterricht haben. Dann habe ich noch Gitarre. Und so bin ich halb 6 Zuhause... Für einige Leute ist das vielleicht Alltag, für mich allerdings nicht... Also von daher finde ich das sehr anstrengend...
Aber naja... Ich habe heute neben meiner Freundin gesessen, da ihre Nachbarin (auch eine Freundin von uns) nicht da war. Und es war wirklich sehr lustig neben ihr :D ich habe keine Ahnung, was so lustig war, aber ich weiß noch dass es in Mathe war und dass wir Tränen gelacht haben :D
Sport war heute auch ganz lustig :D wir haben eine Art Handball mit Frisbee gespielt. Zwar konnten wir nicht zu Ende spielen, da wir noch Sprint machen mussten, aber ich glaube, dass wir mit Sicherheit gewonnen hätten ;D
Außerdem hatte ich eine echt klasse Mannschaft ❤
Mit meiner Geschichte bin ich auch schon bei Kapitel 15 *stolz* :D
Morgen wollen meine Freundin und ich auf meine alte Schule fahren, mal die Anderen besuchen gehen :) auf Einige freue ich mich, auf Einige eher weniger. Aber ich bin ja nicht da, um die Leute zu besuchen, die ich nicht leiden kann, sondern die Leute, die ich mag. Also können mich die Anderen mal :D
Naja, das war's erstmal
Also dann bis bald
Eure Anna ^-^

Montag, 22. September 2014

Der Montag und seine Tücken ^-^

Hallo alle zusammen ^-^
Und, wie war euer Tag heute so? Also meiner war ganz gut :)
Wir haben heute Deutsch und Englisch wieder bekommen. Deutsch wurde eine 2+ (schon die 2. von insgesamt 3 Noten -.-), und über Englisch reden wir lieber nicht :D
Naja, sagen wir mal so: die beste Note war eine 3 und der Notendurchschnitt beträgt 4,48...
Also ja... Ich habe eine gute 4... Naja...
Ansonsten ist heute nicht so sehr etwas besonderes passiert. Physik war ganz lustig, vor allem, weil derjenige, den unsere Lehrerin auf dem Kieker hat, krank ist :D
Ihrer Meinung nach hat er Angst vor ihr, und ist deshalb nicht in die Schule gekommen...
Na wer's glaubt :D
Aber nun zu ihm... Ihr könnt es euch ja sicherlich schon denken, aber Anna hat es wieder nicht geschafft... Wahrscheinlich werden jetzt einige denken 'Das kann doch nicht so schwer sein'. Doch, kann es, zumindest für mich... Mich kostet sowas eben viel Überwindung... Aber eines Tages schaffe ich es :D und dann... Äh ja, keine Ahnung, aber egal :D
Übrigens ist mein Radiergummi weg :((((
Gestern beim zeichnen war er noch da, und als ich mein Schulzeug fertig gemacht habe, war er weg :(... Dabei ist er mir total ans Herz gewachsen, weil ich ihn schon eine Weile habe... Und jetzt ist er weg :((((. Das ist soooo traurig...
Naja, ich hoffe, dass er wieder auftaucht :)
Übrigens habe ich mir in den Kopf gesetzt, zur Frankfurter Buchmesse zu fahren ❤. Ich war zwar noch nie dort, dafür aber auf der Leipziger Buchmesse. Und ja, ich liebe die einfach ❤. Und ich hoffe, dass Frankfurt mindestens genauso cool wird :)
Naja, das war's erstmal :)
Also dann, bis bald
Eure Anna ^-^

Sonntag, 21. September 2014

Die Zeit, die viel zu schnell vergeht, und die Gefühle ^-^

Hallo alle zusammen ^-^
Schon ist es wieder Sonntag Abend. Ich finde echt, dass die Zeit viel zu schnell vergeht. Bei manchen Dingen (wie zum Beispiel 2 Stunden Wirtschaft) ist das ja ganz ok, allerdings nicht an Wochenenden, in Ferien, an Weihnachten, an Geburtstagen oder einfach nur an Tagen, an denen man sich wünscht, dass die Zeit schön langsam vergeht oder am besten gleich stehen bleibt. Aber nein, leider ist das nicht so... Schade...
Aber ich hoffe, dass ihr einen schönen Sonntag hattet ^^
Meiner war ganz gut. Hab ein wenig zeichnen geübt, Manga gelesen und noch ein bisschen mit meinem Handy im Interent gesurft (^^). Sonst habe ich nichts weiter gemacht.
Morgen haben wir wieder Physik bei der Lehrerin, die die Wespe umgebracht hat :D. Wird bestimmt wieder herrlich, vor allem, weil sie schon jemanden bei uns auf dem Kieker hat. Er kommt immer zu spät, weiß nie, was wir gerade machen bzw. wo wir gerade sind und mitmachen tut er auch nicht gerade oft. Einmal ist er sogar bei ihr rausgeflogen, weil er mit ihr diskutiert hat ^^. Seitdem sind die beiden beste Freunde :D. Sie nimmt ihn gerne mal dran, obwohl es gar nicht um ihn geht, also so nach dem Motto 'nicht wahr ... (Seinen Namen sage ich jetzt nicht). Dann ist er immer total verwirrt, weil er denkt es geht um ihn ^^. Ist immer ganz witzig :D
Sind schon alle echt cool. Aber ich wäre ja nicht ich, wenn ich mir noch keinen ausgesucht hätte ;)
Nun ja, ehrlich gesagt weiß ich gar nicht was ich dazu sagen soll :D
Er ist schon ganz toll, sonst würde ich ihn ja nicht toll finden (ähm... ja :D), aber ich traue mich nicht ihn anzuschreiben -.-  das ist echt immer das Gleiche... Nie habe ich den Mut, mal mit jemandem (außer mit meinen Freunden) zu reden oder zu schreiben. Immer müssen die Anderen den ersten Schritt machen... Doch von ihm kam bis jetzt noch nichts. Wahrscheinlich ist es wieder einseitig... Och menno :(... Sowas deprimiert mich... Ich hoffe, dass ich es eines Tages schaffen werde. Es wird aber schwer werden... Na toll... Jedes Mal denke ich mir 'ok Anna, jetzt schreibst du ihn an'. Dann hole ich mein Handy heraus, öffne Whatsapp und denke 'ich kann das nicht', und lege mein Handy wieder weg... Das ist so doof...
Naja, ich mache erstmal Schluss :)
Also dann bis bald, eure Anna ^-^

Samstag, 20. September 2014

Endlich Wochenende ^-^

Hallo alle zusammen ^-^
Wie geht's euch so? Also mir ganz gut :)
Ist ja zum Glück Wochenende. Also nicht, dass ich Schule überhaupt nicht leiden kann (schließlich ist sie ja wesentlich besser als die alte Schule), aber den ganzen Tag rumlungern, ist auch mal schön ^^
Ich weiß, dass ich ein paar Tage nichts geschrieben habe, aber Schule geht eben doch vor. Und wie gesagt, jetzt ist Schule noch relativ leicht, da wir nur wiederholen. So kann ich mir schnell mal gute Noten holen, in dem ich einfach nur lerne. Und da wäre ich ja blöd, wenn ich das nicht ausnutzen würde ;D
Naja, ehrlich gesagt weiß ich gar nicht so richtig, was ich machen soll :D
Aber wahrscheinlich schreibe ich an meiner Geschichte und an meiner SasuSaku Fanfiction weiter, vorausgesetzt mir fällt was gutes ein. Manchmal habe ich einen totalen Blackout, und weiß nicht, was ich schreiben soll. Aber sowas kennt bestimmt jeder, der schon mal eine Geschichte bzw. Fanfiction geschrieben hat :)
Oder ich lese ein paar Mangas oder gucke Anime :)
Naja, mal sehen...
In Geschichte/Gemeinschaftskunde (ja bei uns ist das ein Fach) müssen wir bald ein Vortrag über etwas machen, das uns bewegt, natürlich zu zweit. Und ich weiß, dass ich wieder diejenige bin, die dann übrig bleibt (wir sind 29 Leute in der Klasse, deshalb geht es nicht auf)... Ich hasse das... Das war schon auf meiner alten Schule so und ist jetzt wieder so... Keine Ahnung, was ich immer falsch mache... Vielleicht liegt es ja daran, dass ich zu verklemmt bin, und so nicht richtig mit den anderen Mitschülern reden kann... Naja, ich hoffe echt, dass sich das noch bessert, bzw. das ich mich bessere... Aber ehrlich gesagt hab ich keinen Plan, wie ich das anstellen soll. Jeden Tag nehme ich mir vor, auch mal mit den anderen Leuten zu reden, aber ich schaffe es dann doch nicht... Echt blöd sowas, aber ich weiß nicht, wie ich es ändern soll... Naja...
Das war's erstmal für den Moment :)
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Samstag und bis bald
Eure Anna ^-^

Mittwoch, 17. September 2014

Ein Tag wie jeder andere :)

Hallo meine lieben Leser :)
Tut mir leid, dass ich gestern nichts geschrieben habe. Aber ich musste lernen, da wir heute eine Grammatik Arbeit in Englisch geschrieben haben. Und ich habe keine Lust, gleich mit einer 4 oder schlechter anzufangen (gut, meine erste Note ist eine 2+ in Mathe, 14 von 15 Punkten wegen einem doofen Schusselfehler... Ich ärgere mich immer noch total darüber -.- :( )
Ich hoffe mal, dass was Gutes dabei rauskommt :)
Mittwoch ist immer der anstrengendste Tag, da wir 9 Stunden inklusive Sport haben, und ich danach gleich zum Gitarrenunterricht muss. Das ist zwar ziemlich stressig, aber es lässt sich nicht ändern. Naja... Also etwas Spektakuläres gab es heute nicht, also die Wespen leben alle noch (glaube ich zumindest) ;D
Allerdings habe ich so das Gefühl, dass sie uns verfolgen, seitdem die eine auf brutalste Art und Weise umgebracht wurde. Man kann echt keine 10 Minuten irgendwo draußen stehen, ohne dass eine Wespe angeflogen kommt. Ist schon seltsam ;D
Naja, ich arbeite gerade an einer Geschichte, allerdings weiß ich noch nicht, ob ich sie veröffentliche. Mal sehen :)
So, dass war's jetzt auch erstmal. Es gab zwar nichts Weltbewegendes, aber ich hoffe ihr hattet trotzdem Spaß beim Lesen :)
Also dann, bis bald
Eure Anna ^-^

Montag, 15. September 2014

Eine durchgeknallte Lehrerin und eine OP :)

Hallo meine lieben Leser :)
Und wie war euer Tag bisher? Also meiner war ziemlich gut :)
Aber ich habe 2 wichtige Dinge, die ich euch unbedingt erzählen muss. Am besten, ich fange mit dem Guten an ;)
Also heute hatten wir Physik bei unserer Lehrerin, die, nun ja ich sage mal, etwas speziell ist. Und dies bedeutet, dass es keine Stunde bei ihr gibt, in der man keine Tränen lacht :D
Nun ja, bei uns war heute jedenfalls eine Wespe im Zimmer. Anfangs flog sie nur herum, wie das Wespen eben so tun. Doch nach einer Weile setzte (!) sie sich auf den Kopf eines Mitschülers und wollte dort auch gar nicht mehr weg, egal, wie dieser oder sein Banknachbar versuchten, die Wespe zu verscheuchen. Aber nach einer Weile flog sie dann doch weg, und zu einer Mitschülerin, die versuchte, die Wespe zu verscheuchen... Mittlerweile wurde unsere Lehrerin aufmerksam auf die Wespe, da wir die Wespe interessanter fanden als ihren Unterricht :D
Was macht sie? Geht auf meine Mitschülerin zu und schnippst die Wespe als Fenster, die (ich vermute mal bewusstlos) auf die Fensterbank fiel. Doch das reichte ihr anscheinend nicht, denn sie nahm sich das Hausaufgabenheft meiner Mitschülerin und schlug (!) wie wild auf die Wespe ein... Glaubt mir, aber sowas hab ich echt noch nie erlebt :D
Der Rest scheinbar auch nicht, denn sie schauten unsere Lehrerin für einen Moment so an, als wäre sie eine Außerirdische. Doch nach kurzer Zeit fingen alle an wie verrückt zu lachen, während unsere Lehrerin immer noch auf die (mittlerweile mausetote) Wespe einschlug... Nach einer Weile hört sie auf und hielt das Hausaufgabenheft aus dem Fenster, um die Wespe abzubekommen. Danach legte sie das Heft wieder auf den Platz meiner Mitschülerin, die gar nicht so richtig glauben konnte, was man da mit ihrem Hausaufgabenheft tat. Doch unsere Lehrerin tat so, als wäre nichts gewesen, und fuhr einfach mit dem Unterricht fort. Das Einzige, was sie noch tat, war sich total zu loben, in dem sie zu meiner Mitschülerin sagte, dass sie (also meine Lehrerin) ihr (also meiner Mitschülerin) gerade das Leben gerettet hat :D
Naja, 10 Minuten später kam dann die nächste Wespe ins Zimmer geflogen. Diese allerdings überlebte, da meine Lehrerin ihr nur drohte. Anscheinend verstand sie es und flog zum erstbesten Fenster wieder heraus :D
Tja, also Lehrer gibt's :D Aber das werde ich wahrscheinlich so schnell nicht wieder vergessen :D
Übrigens haben wir morgen wieder bei ihr (allerdings Mathe)... Also Wespen (und alle anderen fliegenden Insekten), nehmt euch in Acht ;D
Ach so, und übrigens: wer wie ich der Wespe nachtrauert: keine Sorge, die wäre im Winter eh gestorben, da nur die Königinnen den Winter überleben (laut meiner Lehrerin :D)
Na also dann ne :D
So, jetzt kommt die schlechte Geschichte: ich werde bald operiert... Meine beiden rechten Backenzähne werden entfernt, da mein Kiefer zu klein ist... Ich will nicht... Und vor allem will ich nicht davor Blut ziehen gehen, da ich panische Angst davor habe... Ich hoffe, dass alles gut gehen wird...
So, das war mein bisheriger Tag :D
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend und bis bald
Eure Anna ^-^

Sonntag, 14. September 2014

Fanfictions ^^

Hallo alle zusammen :)
Lange nichts mehr von mir gehört, ich weiß. Aber Schule geht eben vor. Und da es bei mir im Moment, vor allem was das Klassenklima angeht, sehr gut läuft, habe ich das Schreiben vernachlässigt. Ich hoffe, dass ihr mir verzeihen könnt :)
Nun ja, ich habe dieses Wochenende echt nichts anderes gemacht als Fanfictions gelesen. Es mag sich vielleicht ziemlich durchgeknallt anhören, aber ich liebe Fanfictions, vor allem SasuSaku Fanfictions ❤. Bis jetzt bin ich mit einer durch, und die Andere habe ich fast bis zur Hälfte gelesen. Beide finde ich ganz gut, wobei die Letzter etwas pervers angehaucht ist. Deshalb brauchte ich erstmal eine Pause :D. Die, die ich durchhabe, gefiel mir persönlich besonders gut, da sie wirklich sehr süß geschrieben ist ^^
Naja, ich würde euch ja gerne mehr erzählen, aber es gibt nichts ^^ Später fahren wir noch in die Stadt, da heute verkaufsoffener Sonntag ist ❤. Also auf zu Thalia und nach neuen Mangas gucken ❤
Also dann, ich verabschiede mich erstmal von euch und wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntag ^^
Eure Anna ^-^

Samstag, 6. September 2014

Neue Schule, neues Glück?!

Hallo ^-^
Die erste Woche auf meiner neuen Schule ist rum, also ist es an der Zeit für einen kleinen Bericht :)
Also bis jetzt ist es einfach nur toll. Es gibt total coole und witzige Lehrer, nette Mitschüler und der Unterricht macht auch Spaß. Allerdings wechselt eine Klassenkameradin, mit der ich mich mehr oder weniger angefreundet habe, die Schule. Ich finde das sehr schade, weil sie wirklich sehr nett war... Aber sie braucht morgens 2 Stunden bis zur Schule, und wäre erst viertel 6 Zuhause... Da verstehe ich es schon, dass sie auf eine Schule wechselt, die in ihrer Nähe liegt. Trotzdem hätte die Schule auch ein bisschen früher Bescheid geben können... Naja... Sonst ist es wie gesagt echt toll ^^ Ich hoffe echt, dass ich alle noch besser kennen lernen kann und mit allen gut klar kommen werde. Das wäre echt schön ❤. Naja, wir werden ja sehen :)
Übrigens gibt es auch jemand, der mir gefällt, aber mehr verrate ich auch nicht ;)
Also dann bis bald
Eure Anna ^-^

Mittwoch, 3. September 2014

Nach sehr langer Zeit...

Hallo alle zusammen ^-^
Ja ich weiß, dass es schon eine Weile her ist, als ich das letzte Mal etwas geschrieben habe. Aber ich habe ja wieder Schule und deshalb komme ich einfach nicht dazu. Außerdem habe ich in letzter Zeit wieder sehr viele Animes geguckt ^^. Also von daher...
Nun ja also ich hatte euch (glaube ich jedenfalls) gesagt, dass ich etwas von der Ostsee erzählen werde. Also ich fand den Urlaub wirklich sehr schön, wenn man von dem schlechten Wetter absieht. Es war wirklich schade, dass wir nicht baden gehen konnten, aber es war einfach viel zu kalt. Außerdem war es da oben sehr windig (ist aber glaube ich immer so :D). Aber sonst war es schön (ich wiederhole mich o.o). Wir waren in einem Schmetterlingspark, in dem, wie der Name schon sagt, viele tropische Schmetterlinge lebten. Und sie waren einfach wunderschön. Von total farbenfroh und grell bis hin zu perfekt getarnt gab es dort wirklich alles. An einem anderen Tag waren wir bei den Störtebeker Festspielen. Das war auch sehr schön gespielt und es gab viele Special Effects, zum Beispiel einen lauten Schuss aus einer Kanone. Es war einfach herrlich und sehr unterhaltsam. Ansonsten waren wir ein wenig an der Ostsee spazieren, haben uns Sovenirs gekauft, oder waren in einem (übrigens sehr köstlichen und in unserem Dorf gelegenen) Restaurant essen. Nun ja, mehr gibt es erstmal nicht zu erzählen. Vielleicht ja später ;)
Also dann bis bald
Eure Anna ^-^

Freitag, 15. August 2014

Mein erster Eintrag ^-^

Hallo alle zusammen :)
Nun ja, dies hier ist mein erster Blogeintrag. Um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht so richtig, was ich eigentlich schreiben soll... Aber ich denke, dass das mit der Zeit besser wird... Also ich werde euch jetzt erstmal erzählen, wie mein Tag heute so war: Im großen und ganzen war er schon ganz in Ordnung. Ich hab heute etwas Animal Crossing gespielt :). Ein Bericht darüber kommt heute vielleicht noch in meinen ACNL Blog, mal sehen, wie ich Zeit habe, da ich noch meine Sachen für den Urlaub packen muss. Wir fahren morgen früh nämlich an die Ostsee *-*. Bis nächsten Samstag bleiben wir auch dort. Ich weiß nicht, ob wir dort freies WLAN haben, deshalb kann ich euch nicht genau sagen, ob ich in der Woche etwas schreiben kann oder nicht. Aber ich werde euch auf jeden Fall berichten, wie es war, wenn ich wieder da bin :)
Ich hoffe, dass der Urlaub schön wird... Aber ich denke schon :)
Nun ja, das war es erstmal von mir. Also bis bald, eure Anna ^-^