Sonntag, 11. Januar 2015

Nach einer Ewigkeit...

Hallo meine lieben Leser :)
Nach nun 2 Monaten (oder so :D) melde ich mich mal wieder zurück.
Es tut mir wirklich leid, dass ihr so lange nichts von mir gehört habt... Ich habe mich lange und intensiv mit meinem Problem auseinandergesetzt (das übrigens immer noch nicht gelöst ist. Allerdings befinde ich mich auf dem Weg der Besserung).
Aber nun bin ich ja wieder da und werde versuchen, wieder regelmäßig zu schreiben :)
Nun ja, also ehrlich gesagt weiß ich gar nicht so recht, wie ich euch alles erzählen soll. Schließlich ist ja viel passiert. Aber ich werde mich kurzfassen, und euch nur das wichtigste erzählen.
Zuerst einmal: ich mache nun seit ungefähr einem Monat einen neuen Sport. Er nennt sich Wushu, und ist eine Art Kampfsport aus China. Hauptsächlich dient er der Verteidigung. Ich bin dort hingegangen, da ich mich mehr bewegen wollte und mein Selbstbewusstsein stärken wollte. Ausserdem war meine Schwester dort, und sie meinte, dass es Spaß macht :)
Und ein Klassenkamerad von mir ist dort Trainer, also ja :D
Und ja, ich sag mal so: Es macht wirklich Spaß und die Leute dort sind wirklich sehr nett. Allerdings ist es auch verdammt anstrengend. Vor allem die Erwärmung. Es ist immer wieder ein Wunder, dass ich dort lebend wieder herauskomme :D
Aber es tut wirklich gut, sich mal richtig auszupowern. Und ich liebe diese Bewegungen. Ich habe mal meinen Trainer beim trainieren zugeguckt, und es sah wirklich sehr toll und elegant aus. So was möchte ich auch können :)
Also dann Anna, üben, üben, üben :D
Nun ja, mein bester Freund hat gerade Probleme mit seiner Ex-Freundin, die ihn wie verrückt terrorisiert... Mir tut das wirklich weh, ihn so leiden zu sehen... Sie macht ihn echt fertig... Nur ich frage mich die ganze Zeit warum. Anstatt ihn einfach mal in Ruhe zu lassen... Aber nein... Ich verstehe das nicht. Aber naja...
Hoffentlich bessert sich das. Wenn nicht, dann komme ich persönlich bei ihr klingeln. Dann wird sie ihr blaues Wunder erleben :D
Hach ja, morgen wieder Schule... Ich persönlich hab kein Problem damit. Nur das Aufstehen nervt mich. Noch mitten in der Nacht... Ich finde, dass man das ändern sollte. Eine Stunde später würde mir schon reichen. Aber nein... Und dann wundern sich die Lehrer, wenn man fast einschläft. Also mich wundert es nicht :D
So Leute, ich glaube das reicht erstmal. Also dann, ich wünsche euch noch einen schönen Abend, und schon mal eine gute Nacht und bis bald.
Eure Anna ^-^

Sonntag, 23. November 2014

Geburtstag ^^

Hallo meine lieben Leser ^-^
Wie geht euch denn allen so?! Also mir geht's ganz gut :)
Ja, ich weiß, dass ich eine Weile nichts geschriebenen habe. Mir tut das auch sehr leid, aber ich komme in letzter Zeit nicht dazu, da bei mir gerade eine Art Tief ist... Mir geht's total schlecht, und an einem Tag hab ich fast den ganzen Nachmittag in meinem Bett gelegenen und geweint...
Ich werde euch nicht erzählen warum, da es ein sehr privates Problem ist... Tut mir leid...
Wisst ihr, ich liege dann da, und frage mich, warum ich nicht einfach so sein kann wie ganz normale Menschen... Was habe ich denn nur getan, dass ich so bestraft werde... Warum?!... Ich hasse das echt so sehr... Ich habe schon echt einiges versucht, aber bis jetzt hat nichts geholfen... Naja, aber meine Mutter hilft mir dabei, und dafür bin ich ihr wirklich dankbar *-* ich glaube ohne sie wäre ich schon längst verzweifelt... Ich meine ich bin auch so schon total verzweifelt, aber ich glaube ohne sie wäre es noch schlimmer... Naja, ich hoffe, dass dieses schreckliche Problem irgendwann beseitigt ist... Es wird zwar schwer, aber ich geb mein bestes :)
So, eigentlich hatte ich gar nicht vor, etwas über mein Problem zu erzählen, aber es musste einfach mal raus... Tat gut :D
Nun ja, jetzt kommt das eigentliche Thema ^^
Also meine Oma hatte am Freitag ihren 66. Geburtstag ^^
Aber gefeiert haben wir erst am Samstag, da das sonst zu stressig geworden wäre. Nun ja, also wir waren zum Kaffee und Abendbrot eingeladen. Zum Kaffee gabs einmal eine Zitronen-Quark-Torte (keine Ahnung, wie man das schreibt :D), die meine Oma selber gebacken hatte, da sie noch Zitronen übrig hatte, und eine Schoko-Sahne-Torte von (ich nehme mal an) Kopenrath und Wiese. Beide waren sehr lecker. Also meine Oma hat Geschmack, was Torten angeht :D
Nach dem Kaffee haben mein Bruder, meine Mutter, ihr Freund und meine Oma Mensch-Ärgere-Dich-Nicht gespielt (die Figuren waren aber keine Hütchen, sonder Biene Maja Figuren ^^). Meine Schwester hat ihren Kaito Kid Manga gelesen, mein Opa hat beim Spielen zugeguckt, und ich war oben am Computer und musste Hausaufgaben machen... Ja, ich bin mal wieder diejenige, die Schule machen musste, während alle ihren Spaß hatten -.-
Aber ich saß, glaube ich, eine Stunde dran, und dann bin ich runter und hab auch zugeguckt :)
Es dauerte auch nicht lange, bis es das Abendessen gab. Und meine Großeltern hatten echt nicht wenig gemacht. Wir waren zwar nur zu siebend, aber das Essen hätte locker für 10 Mann gereicht :)
Es gab Hähnchenkeulen, Gewiegtes, Brot, Wurst und Käse, Gemüse, Nudelsalat... Also echt alles, was das Herz begehrt. Ich hatte zwar nicht ganz so viel Auswahl wie der Rest, da ich Vegetarier bin, aber das war mir egal. Schließlich gab es ja genug zu essen. Ich glaube, dass es nicht mal jemandem aufgefallen ist, dass ich mir kein Fleisch genommen habe :)
Nach dem Abendessen haben wir noch ein bisschen über dies und jenes gequatscht, bis mein Bruder vorschlug, Rommé zu spielen. Und so haben wir abends um 9 Rommé gespielt... Aber naja, warum nicht :D
Um 10 sind wir dann nach Hause zu meinem Vati gefahren (wir hatten dieses Wochenende Papa-Wochenende), wo meine Mutter meine Schwester, meinen Bruder und mich rausließ und dann mit ihrem Freund nach Hause fuhr. Mein Vati wartete schon auf uns...
Wir haben uns alle fertig fürs Bett gemacht, und um Dreiviertel 11 waren wir dann alle im Bett...
So, das war der Geburtstag meiner Oma ^^
Ich fand ihn wirklich total cool und witzig :D
So, und das war jetzt mein Eintrag. Ich hoffe er hat euch gefallen :)
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend, bzw. eine gute Nacht und bis bald.
Eure Anna ^-^

Mittwoch, 19. November 2014

Feiertag *-*

Hallo meine lieben Leser ^-^
Wie geht's euch so? Ich hoffe gut. Also bei mir ist soweit alles in Ordnung. Ich hatte heute frei ^^. Ein Hoch auf den Buß- und Bettag :D
Also konnte ich wieder ausschlafen und nichts tun ^^
Naja, wir haben heute wieder Plätzchen gebacken *-*
Ich liebe Plätzchen. Allerdings sind sie immer so schnell alle :/
Naja, wenns schmeckt ;)
Übrigens: unserem A geht es wieder besser :D. Endlich. Ich bin echt froh. Hoffentlich bleibt das jetzt auch so. Am besten er vergisst AM... Auch wenn es wahrscheinlich hart wird. Aber wie sagt man so schön: Andere Mütter haben auch schöne Töchter ^^ (ich hasse diesen Spruch bei Liebeskummer :D als ob man die Person einfach mal so vergessen könnte :(...)
Naja, er schafft das schon. Schließlich hat er ja uns (also V, V, und mich), die besten Freunde der Welt :DD
Nun ja, mir fällt gerade ein, dass ich mich noch gar nicht wegen gestern entschuldigt habe... Also an alle: tut mir leid, dass ich gestern nichts geschrieben habe. Ich hatte gestern 9 Stunden, und war erst um 5 Zuhause... Dementsprechend kaputt war ich dann auch... Aber da ich heute ja frei habe, hab ich heute Zeit :)
Eigentlich hatte ich vor, schon heute früh zu schreiben, aber daraus wurde nix, da ich heute fast den ganzen Tag irgendwelche Geschichten gelesen habe. Und da sie so spannend sind, konnte ich gar nicht mehr aufhören :D
So geht's mir auch, wenn ich Mangas lese :D
Kennen bestimmt einige von euch ^^
Naja, abgesehen davon hab ich heute wieder ein wenig gezeichnet. Meine Schwester fängt jetzt auch an mit zeichnen, obwohl sie vor nicht allzu langer Zeit gesagt hat, dass es ihr keinen Spaß macht. So schnell kann's gehen ^^
Aber sie ist wirklich gut, muss man sagen. Sie ist besser als ich in dem Alter, und das macht mich schon ein wenig neidisch ;)
Aber naja...
Gestern musste ich ja Chemie nachschreiben... Die Arbeit war zwar an sich nicht schwer, aber wir hatten zu wenig Zeit. Die anderen hatten eine viertel Stunde mehr, und die hätten wir auch noch gebraucht... Ich fand das aber lustig, wie sich alle danach so aufgeregt haben und in Panik gerieten, weil sie etwas falsch hatten :D
Aber das dümmste an der ganzen Sache war ja, dass wir die Arbeit gar nicht nachschreiben mussten... Aber ich dachte mir 'Naja, wer weiß, was dieses Schuljahr noch so kommt. Außerdem ist es am Anfang immer ein bisschen leichter'. Naja...
Bin ja mal gespannt, was es wird ^^
Morgen hab ich allerdings wieder Schule -.-  Die hätten uns ruhig noch Donnerstag und Freitag frei geben können. Ich hätte kein Problem damit gehabt :D
Aber nein -.- dann eben nicht -.- geh ich eben in die Schule -.-
Morgen schreiben wir eine Französischklassenarbeit. Und wie das ja immer der Fall ist, habe ich noch nicht angefangen zu lernen :D
Eigentlich wollte ich daran was ändern, da ich dann abends um 7, wenn ich dann mal anfange mit lernen, immer voll die Panik bekomme, weil das so viel ist :D
Aber bis jetzt hat sich noch nichts dran geändert :D
Ich bin eben ein sehr fauler Mensch. Aber manche Sachen kann ich einfach nicht lernen, weil es mich entweder nicht interessiert, ich es nicht verstehe, oder ich es einfach als total sinnlos erachte...
Aber mich fragt ja keiner -.-
Naja, ich höre an dieser Stelle auf, da ich wirklich mal anfangen muss mit lernen (naja, mache ich eh erst in einer Stunde... Wenns gut kommt :D)
Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und schon mal eine gute Nacht und bis bald.
Eure Anna ^-^

Montag, 17. November 2014

Beziehungskrisen...

Hallo meine lieben Leser ^-^
Wie geht's euch denn allen so? Also mir ganz gut. Ich hab's endlich mal wieder geschafft, nach (ich glaube :D) ganzen 2 Tagen etwas zu schreiben ^^. Ich bin ja so stolz auf mich :D
Naja, wie auch immer (:D), wie man an der Überschrift sicherlich schon lesen kann, geht's bei uns, was Freundschaft und Liebe betrifft, echt drunter und drüber...
Das dürfte die männlichen Leser unter euch wahrscheinlich nicht ganz so brennend interessieren, aber das ist mir jetzt egal ^^ (ich mag euch aber trotzdem, also keine Sorge :D).
Also, fangen wir mal an mit der ersten Geschichte... Da ich die Personen hier nicht beim Namen nennen werde, verwende ich einfach Großbuchstaben, damit es (hoffentlich) nicht ganz so kompliziert wird. Also es gibt 3 Hauptpersonen: einmal A, ein Junge, dann AM, ein Mädchen, und J, wieder ein Junge. A und AM verstehen sich ganz gut. Beide haben auch schon öfters mal miteinander geschrieben, etwas miteinander unternommen und ja. So wie Freunde das eben machen. Das letzte Mal allerdings, als beide im Kino waren, haben sie Händchen gehalten, woraufhin sich A Hoffnung auf mehr gemacht hat. Er wollte AM sogar küssen, hat es dann aber doch nicht gemacht. Naja, ein (ich nehme mal an) paar Tage später ging dann AM mit J ins Kino. Auch die beiden hielten Händchen. AM bemerkte, dass sie mehr für J als für A empfindet, was A natürlich sehr traurig und eifersüchtig macht (ist ja auch verständlich). Allerdings war A wohl ein klein wenig zu eifersüchtig, denn er erzählte AM, dass J nur Frauen rumkriegen möchte, um mit ihnen ins Bett zu kommen. Außerdem hat J einem guten Kumpel von A die Freundin ausgespannt. Daraufhin war AM natürlich total unsicher und verwirrt... Aber sie empfand J nicht als so einen Macho, da sie ihn als sehr freundlich und nett empfindet... Naja, jedenfalls ist A jetzt total sauer und deprimiert... Und das deprimiert mich auch, da ich mit ihm befreundet bin, und ich es echt nicht ertragen kann, wenn jemand, der den ganzen Tag so gut gelaunt ist, als gäbe es kein morgen, plötzlich einfach nur dasitzt mit seinem Dynamo Schal, Musik hört und kaum etwas sagt. Ich finde das so traurig, und ich würde ihm gerne helfen, aber ich weiß nicht wie... Außerdem habe ich das Gefühl, dass ich an ihn nicht herankomme, also sprich das er gar nicht will, dass ihn jemand aufmuntert... Hach, das tut weh... Ich hoffe wirklich, dass er bald drüber hinwegkommt, und eine neue "Freundin" findet, die ihm gefällt. Seine traurige Aura erträgt ja kein Mensch...
So, das war die Geschichte Nummer 1 (jaaa, ich hab noch mehr für euch :D)
Geschichte Nummer 2 wird  (denke ich jedenfalls :D) nicht ganz so lang. Also diesmal geht es nicht um die Liebe, sondern um Freundschaft. Also unsere Hauptpersonen sind diesmal A, ein Mädchen, N, ein Mädchen, L, ein Mädchen und D, ein Mädchen. Alle 4 waren eigentlich relativ gut miteinander befreundet. Jeder akzeptierte die Macken des anderen. Doch aus irgendeinem Grund wollen N, L und D nichts mehr mit A zu tun haben, da A nur Ausschau nach Jungs hält. Ich meine so war sie schon immer. Sie hat eben gerne mal nach hübschen Jungs geguckt, und es hat größtenteils nie jemanden gestört. Deshalb frage ich mich, warum jetzt auf einmal?!?! Das verstehe ich echt überhaupt nicht... Warum sind sie dann überhaupt mit ihr befreundet gewesen, wenn es sie stört?! Dann hätten sie doch von Anfang an sagen sollen 'Nein, wir wollen nichts mit dir zu tun haben'. Warum jetzt auf einmal?! Also wenn ich sie wäre, ich käme mir total betrogen und verarscht vor. Dabei wollten wir eigentlich alle zusammen (also A, N, D, L, V (auch eine Freundin) und ich) zusammen Silverster feiern. Aber daraus wird wohl nichts, denn 1. feiert L bei ihren Großeltern, und 2. wissen wir nicht, ob A kommt, da sie ja zerstritten sind... Hach, das deprimiert mich auch. Irgendwie ist alles deprimierend :/
Ich hoffe, dass das wieder in Ordnung kommt, denn meiner Meinung nach ist das voll sinnlos, aber naja...
So, das war Geschichte Nummer 2. Am liebsten würde ich euch jetzt noch mehr erzählen, aber ich denke, dass das reicht. Die anderen Geschichten (also das wären dann hauptsächlich meine :D) erzähle ich euch bestimmt morgen, wenn ich es nicht vergesse ^^
Also dann, ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend, bzw. schon mal gute Nacht und bis bald.
Eure Anna ^-^

P.s. Es gibt wieder einen neuen Like-Rekord von 20 ❤
Vielen vielen Dank an alle meine lieben Lwser ❤
Ihr seid so toll ❤